Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Über die sündhaften und dämonischen Schauspiele.

13.

Erkenne die Menge deiner Sünden, bedenke: Morgen wartet deiner der Tod. Bedenke, daß die [S. 192] Anforderungen der Seele über dem Leib stehen; beherzige stets den großen furchtbaren Tag des Gerichtes, das unauslöschliche Feuer, die dunkle Finsternis, den verderblichen Abgrund, den Schlund der Hölle, das bittere Klagen der Sünder vor dem schrecklichen Gerichte des furchtbaren Richters. Hier hören die Worte auf, es herrschen die Werke, geprüft werden ferner die Gedanken und Taten, erforscht werden die nutzlosen Reden und gezählt die unschicklichen Gedanken. Das führe dir unablässig zu Gemüte, daran denke stets. Mach dich los von den Possen (?), seufze, klage und weine beständig, damit du möglicherweise dich noch zu entreißen vermagst den furchtbaren Qualen und Leiden und der dunklen Finsternis und der verheißenen ewigen Güter teilhaftig werdest in Christus Jesus, unserm Herrn, dem Ruhm sei in Ewigkeit! Amen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. Von den Verleumdern ...
. Über die Liebe, den ...
. Über den Charakter ...
. Über die Gehässigen ...
. Rede über die kleinen ...
. Über die schlimme ...
. Über die Lasterhaftigkeit ...
. Über die sündhaften ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. Brief über die Ehesch...
. Über jene, welche ...
. Über die Unterlassung ...
. Über die furchtbaren ...
. Über die Andacht und ...
. Trostbrief über die ...
. Gebete.
. Ein Brief über die ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger