Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Über die Lasterhaftigkeit der Trinker.

6.

[Forts. v. [S. 181] ] Wenn es aber erst einmal möglich wäre, sichtbar zu zeigen, so würde man hier die Seele der Trunkenbolde in den Qualen und in der Verdammung zeigen; denn der Taumel der Trunkenheit läßt sie nicht los in dem Dunkel der Finsternis. Es ist, als stürze er in tiefe Abgründe und als werde sein Leib zerschmettert (?); immer muß er leiden unter der Berauschung durch den Wein; immer bleibt er verborgen wie ein Verstorbener im Grabe, halbtot und voll Trauer; in dem Maße ferner, wie am Leibe das Fett (die Dicke) zunimmt, wird der Geist schwächer. Aber wahrlich mit vollem Recht sind die Seelen der Trunksüchtigen in dieser Finsternis; den ganzen Tag opfern sie der Trunksucht, ja die ganze Nacht entziehen sie dem Schlafe, dann beim Morgengrauen erheben sie sich schwerfällig und schwanken gleich Tollen dahin; noch haben sie den gestrigen Rausch nicht weg, so fallen sie wieder zurück; nicht kennen sie die Reden der Ehrfurcht vor Gott, nicht den Wandel der Tugend.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. Unterweisung von der ...
. Von den Verleumdern ...
. Über die Liebe, den ...
. Über den Charakter ...
. Über die Gehässigen ...
. Rede über die kleinen ...
. Über die schlimme ...
. Über die Lasterhaftigkeit ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. Über die sündhaften ...
. Brief über die Ehesch...
. Über jene, welche ...
. Über die Unterlassung ...
. Über die furchtbaren ...
. Über die Andacht und ...
. Trostbrief über die ...
. Gebete.
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger