Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Über die Gehässigen und Rachgierigen.

11.

[S. 164] Wenn jemand von einem Stärkeren beschädigt wird und bleibt ruhig dabei aus Furcht vor Gott, ohne Rache zu nehmen an den Urhebern des Schadens für die Beschädigung, dessen Rächer ist der Herr, der den Bedrängern Bedrängnis schickt, Pein den Peinigern und den Urheber des Schadens straft im Feuer der Hölle und mit allerlei Qualen. Wer aber in Gottesfurcht sich geduldet bei zugefügten Schädigungen, empfängt die Krone der vollendeten Dulder und die ewigen Güter der Heiligen und Gerechten.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. Unterweisung über ...
. Über die Darlehen ...
. Vom Trost der Armen. ...
. Unterweisung von der ...
. Von den Verleumdern ...
. Über die Liebe, den ...
. Über den Charakter ...
. Über die Gehässigen ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. Rede über die kleinen ...
. Über die schlimme ...
. Über die Lasterhaftigkeit ...
. Über die sündhaften ...
. Brief über die Ehesch...
. Über jene, welche ...
. Über die Unterlassung ...
. Über die furchtbaren ...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger