Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni

Von den Verleumdern und der Enthaltung des Urteils über die Lehrer.

1.

[S. 136] Eine Menge Sorgen und die Wolken der Trübsal sammeln sich über mir und häufen sich immer. Böse Laster und furchtbare Ungerechtigkeiten sind in die Kirche eingedrungen und lodern zum Himmel wie Feuer und entzünden alles insgesamt, und (doch) dabei sucht Satan uns glauben zu machen, es sei (alles) nur unbedeutend; so hat Satan auch Maria veranlaßt, Moses, den Diener Gottes, zu schmähen und machte sie glauben, es sei nur etwas Geringes1, damit sie keine Reue empfinde, und deshalb traf sie schwere Strafe. Wie er Cham dazu trieb, frevlerisch über die Nacktheit seines Vaters Noe zu spotten und ihn glauben machte, es sei das ganz unbedeutend, bis ihn der Fluch der Knechtschaft2 traf, so ist auch jetzt in die Kirche das Feuer gedrungen und brennt und vernichtet alles zumal, so auch durch Fallstricke.

1: Num. 12, 1.
2: Gen. 9, 22.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. Brief über die Buße. ...
. Unterweisung über ...
. Über das wohlgefällige ...
. Ein Brief über die ...
. Unterweisung über ...
. Über die Darlehen ...
. Vom Trost der Armen. ...
. Unterweisung von der ...
. Von den Verleumdern ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. Über die Liebe, den ...
. Über den Charakter ...
. Über die Gehässigen ...
. Rede über die kleinen ...
. Über die schlimme ...
. Über die Lasterhaftigkeit ...
. Über die sündhaften ...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger