Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Vom Trost der Armen.

15.

Wo fehlt es also dir Armen und Besitzlosen an Freude, da du Gotteslästerungen (zum Himmel) emporsendest und über Gott Ungerechtigkeit redest? Doch du wirfst ein: der Reiche kann von dem [S. 121] Überflusse seines Reichtums viele Almosen geben. Aber das Almosen des Armen ist noch bewunderungswürdiger und wohlgefälliger als das des Reichen. Denn wenn jemand aus Liebe sich um einen Unglücklichen annimmt und auch von seiner geringen Habe an die Unglücklichen austeilt und sie versorgt und sie im Hunger speist, so übertrifft er mit seinen Almosen noch die vieler Reichen; denn Gott schaut nicht auf das Maß der Reichen; denn Gott schaut nicht auf das Maß der Gaben, sondern auf den guten Willen der Geber und nimmt das Wenige für Vieles an.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Unterweisungen übe...
. Brief über die Buße. ...
. Unterweisung über ...
. Über das wohlgefällige ...
. Ein Brief über die ...
. Unterweisung über ...
. Über die Darlehen ...
. Vom Trost der Armen. ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. Unterweisung von der ...
. Von den Verleumdern ...
. Über die Liebe, den ...
. Über den Charakter ...
. Über die Gehässigen ...
. Rede über die kleinen ...
. Über die schlimme ...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger