Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Brief über die Buße.

13.

Wohlan! Das ist der Lohn für die Gerechtigkeit, das ist die Frucht der Buße. Darum scheue dich nicht, dich Bußwerken zuzuwenden nach der Menge der Sünden! Zu Gott allein nimm deine Zuflucht. Er ist nicht Richter, sondern Arzt, nicht der tötende Henker, sondern der zärtliche Vater. Er kommt dir entgegen wie dem verschwenderischen Sohne. Er fällt dir um den Hals, der du dich zur Buße bekehrst. Augen und Mund küßt dir der himmlische Vater. Das erste Kleid der Unschuld läßt er dir anlegen, mit Schuhen rüstet er dich aus1 gegen ein zweites Gift des Feindes. Beim Opfer genießest du vom Leib des Gottessohnes; mit dir freuen sich beim Opfer die auserwählten Diener und alle Heiligen singen und jubeln, weil du von der Ausschweifung dich wieder abgewandt hast2. Darüber war das erste Volk, das mit Beschneidung berufene Volk ein wenig erstaunt, eiferte dagegen und wollte an dem Freudenopfer des Gottessohnes nicht teilnehmen, als bei ihm der wesenhafte Gott im Fleische erschien3, um den Juden, der an den Vater glaubte, zu ermahnen zum [S. 68] Glauben den bußfertigen Heiden zu rufen und sich zu freuen über die Rückkehr des verschwenderischen Bruders und so beide gemeinsam teilzuhaben am Opfer des Gottessohnes und erben den Genuß der ewigen Güter mit dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, dem Ruhm und Ehre sei in alle Ewigkeit.

1: Luk. 15, 12. Eph. 6, 14.
2: Bild vom verlorenen und guten Sohn.
3: Röm. 9, 5. 1 Tim. 3, 16.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Unterweisungen übe...
. Brief über die Buße. ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. Unterweisung über ...
. Über das wohlgefällige ...
. Ein Brief über die ...
. Unterweisung über ...
. Über die Darlehen ...
. Vom Trost der Armen. ...
. Unterweisung von der ...
. Von den Verleumdern ...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger