Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Reden des (Katholikos) Johannes Mandakuni
Unterweisungen über das Bekenntnis eines sündhaften Lebens.

4.

Ich will bereuen und bekennen, aber der Feind hält mich zurück; ich will ein Leben der Buße führen, [S. 53] aber der Feind nimmt mir die Kraft; ich will vor Gott mich niederwerfen, aber der Feind hält mich ferne; ich will inständig flehen und bitten, doch der Feind verhärtet mich; ich möchte seufzen und Ströme von Tränen vergießen, doch der Feind vertrocknet mich; ich möchte wohltätig sein gegen die Armen, doch der Feind erinnert mich an meine Armut; ich möchte mich verzehren in Fasten, doch der Feind erinnert mich an den Verlust meiner Leibeskräfte; ich möchte mich verdemütigen und dem Bruder gehorchen, doch mein Herz verhärtet sich in Stolz; so finde ich also alles, wodurch ich mich von meinen Sünden befreien könnte, vorgelegt als Fallstrick der Bosheit des Feindes.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Reden des heiligen Johannes Mandakuni
Bilder Vorlage

Navigation
. Unterweisungen übe...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. Brief über die Buße. ...
. Unterweisung über ...
. Über das wohlgefällige ...
. Ein Brief über die ...
. Unterweisung über ...
. Über die Darlehen ...
. Vom Trost der Armen. ...
. Unterweisung von der ...
. Von den Verleumdern ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger