Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Leo der Grosse († 461) - Sämtliche Sermonen (Sermones)
Sermo LXXV-LXXVII: Drei Predigten über das Pfingstfest.
Sermo LXXVII. 3. Predigt über das Pfingstfest.

4.

Wenn wir uns von dem, was wir vom Vater, vom Sohn und von Heiligen Geiste zu glauben haben, einen Begriff machen wollen, so müssen wir jeden Gedanken an bestimmte Formen sichtbarer Dinge, an Altersunterschiede vergänglicher Wesen, an alles Materielle in Orten und Körpern aus unserem Innern verbannen. Alles, was im Raume sich ausdehnt, was ein Ende hat, was nicht beständig und überall zugegen ist, was nicht ganz bleibt, muß ausgeschieden werden. Unser Nachdenken über die Gottheit der Trinität darf zu keinerlei Unterschieden führen oder nach Rangabstufungen suchen. Wenn wir bei unseren Betrachtungen etwas Gott Würdiges gefunden haben, so müssen wir uns hüten, dies irgendeiner der drei Personen abzusprechen, gleich als ob der Vater mehr von uns geehrt würde, wenn wir ihm zuschreiben, was wir dem Sohne und dem Heiligen Geiste versagen. Gottlos ist es, dem Vater den Vorzug zu geben vor seinem eingeborenen Sohne, ebenso wie eine Zurücksetzung des Sohnes eine Beleidigung des Vaters darstellt. Was man dem einen nimmt, wird beiden entzogen. Da sie die gleiche ewige und göttliche Natur haben, so kann man den Vater weder für allmächtig noch für unveränderlich halten, wenn der, den er zeugte, kleiner ist als er selbst, oder wenn er selbst erst durch den, den er vorher nicht hatte, größer wurde.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Sermo I-V: Dankrede ...
Sermo VI-XI: Sechs ...
Sermo XII-XX: Neun ...
Sermo XXI-XXX: Zehn ...
Sermo XXXI-XXXVIII: ...
Sermo XXXIX-L: Zwölf ...
Sermo LI: Homilie übe...
Sermo LII-LXX: Neunzehn ...
Sermo LXXI-LXXII: Zwei...
Sermo LXXIII-LXXIV: ...
Sermo LXXV-LXXVII: ...
. Sermo LXXV. 1. Predigt ...
. Sermo LXXVI. 2. Predigt ...
. Sermo LXXVII. 3. Predigt ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
Sermo LXXVIII-LXXXI: ...
Sermo LXXXII-LXXXV: ...
Sermo LXXXVI-XCIV: ...
Sermo XCV-XCVI: Homilie ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger