Titel newsletter aktuell suche Titel werke start

Diese Datenbank wird nicht mehr weiter ergänzt. Bitte verwende Sie die neue Seite hier: https://bkv.unifr.ch

Dionysius Areopagita, ps. (geschrieben vor 476) - Kirchliche Hierarchie (De ecclesiastica hierarchia)
4. Kapitel: Über die Ölweihe und die heilige Verwendung des Öles
III. Betrachtng

§ 6.

1) Die heilige Schrift enthält eine sinnbildliche Beschreibung der Seraphim; der Verfasser verweist auf seine frühere Schrift von der „caelestis hierarchia“.
2) Bischof und Priester sind, ein Gegenbild zu jener Engelordnung; deshalb soll auch hier in Kürze auf die Eigenschaften der Seraphim eingegangen werden.

Die körperlose Eigennatur der Seraphim, die in den heiligen Schriften in sinnfälligen, das Geistige andeutenden Bildern heilig dargestellt ist, haben wir in den „Ordnungen der überhimmlischen Hierarchien“ gut, wie ich denke, betrachtet und den Augen deines Geistes vorgeführt. Da aber auch jetzt die den Hierarchen fromm umstehenden Priester eben jene höchste Ordnung (der Engel) im Gegenbilde vorstellen, so werden wir in Kürze auch jetzt mit ganz geistigen Blicken ihren gottähnlichsten Glanz betrachten.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Vorbemerkung
Einleitung zur Himmlischen und Kirchlichen Hierarchie
Bilder Vorlage

Navigation
1. Kapitel: Widmung ...
2. Kapitel: Über den ...
3. Kapitel: Über die ...
4. Kapitel: Über die ...
. I. Einleitende Beme...
. II. Das Mysterium der ...
. III. Betrachtng
. . § 1.
. . § 2.
. . § 3.
. . § 4.
. . § 5.
. . § 6.
. . § 7.
. . § 8.
. . § 9.
. . § 10.
. . § 11.
. . § 12.
5. Kapitel: Über die ...
6. Kapitel: Über die ...
7. Kapitel: Über die ...
Epilog

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger