Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Leo der Grosse († 461) - Sämtliche Sermonen (Sermones)
Sermo LII-LXX: Neunzehn Passionspredigten.
Sermo LXX. 19. Predigt über das Leiden des Herrn.

2.

So wurde denn das fleischlich gesinnte Israel durch seine Bosheit verstockt. Weder die Zeugnisse des Gesetzes noch die bedeutungsvollen Vorbilder noch die Weissagungen der Propheten brachten diesem Volke Nutzen, obgleich Johannes darauf hinweis, daß der, von dem er in seinen öffentlichen Predigten sagte: "Sehet das Lamm Gottes, das hinwegnimmt die Sünden der Welt!"1 , das seit so vielen Jahrhunderten verheißene Pascha des Herrn sei. Die Ungerechtigkeit streitet also gegen die Gerechtigkeit, die Finsternis gegen das Licht und die Lüge gegen die Wahrheit. Allein gerade durch die Grausamkeit seiner Feinde und die Freveltat der gegen ihn Wütenden erreichte Jesus, was er seit ewigen Zeiten beschlossen hatte. Und in der Weise sorgte er durch seinen Tod für das Menschengeschlecht, daß er nicht einmal seine Verfolger von dem Geheimnisse der Erlösung ausschloß. Er, der gekommen war, um allen Gläubigen alle Sünden nachzulassen, wollte auch den verbrecherischen Juden die allgemeine Verzeihung nicht versagen. Darum nehmen auch wir sie freundlich auf, wenn sie sich zum Glauben bekennen, während wir anderseits ihren Unglauben verdammen. Nach dem Beispiele der Barmherzigkeit des Herrn, der für sie betete, von denen er gekreuzigt worden war2 , bitten auch wir mit dem heiligen Apostel Paulus Gott aus ganzem Herzen, es möge jenes Volk Nachsicht finden, dessen Schuld uns die Gnade der Versöhnung brachte. "Hat doch Gott" nach den Worten desselben Völkerlehrers "alles in Ungläubigkeit eingeschlossen, um an allen seine Barmherzigkeit zu zeigen"3 .

1: Joh 1,29
2: vgl.Lk 23,34
3: Röm 11,32

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Sermo I-V: Dankrede ...
Sermo VI-XI: Sechs ...
Sermo XII-XX: Neun ...
Sermo XXI-XXX: Zehn ...
Sermo XXXI-XXXVIII: ...
Sermo XXXIX-L: Zwölf ...
Sermo LI: Homilie übe...
Sermo LII-LXX: Neunzehn ...
. Mehr
. Sermo LXII. 11. Predigt ...
. Sermo LXIII. 12. Predigt ...
. Sermo LXIV. 13. Predigt ...
. Sermo LXV. 14. Predigt ...
. Sermo LXVI. 15. Predigt ...
. Sermo LXVII. 16. Predigt ...
. Sermo LXVIII. 17. Pred...
. Sermo LXIX. 18. Predigt ...
. Sermo LXX. 19. Predigt ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
Sermo LXXI-LXXII: Zwei...
Sermo LXXIII-LXXIV: ...
Sermo LXXV-LXXVII: ...
Sermo LXXVIII-LXXXI: ...
Sermo LXXXII-LXXXV: ...
Sermo LXXXVI-XCIV: ...
Sermo XCV-XCVI: Homilie ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger