Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hilarius von Poitiers († 367) - Abhandlungen über die Psalmen.

Ps. 119

Vorrede zu den fünfzehn Stufen-Gesängen.

1.

Die Aufschriften der Psalmen haben, wie wir bei den meisten nachwiesen, ihre eigenthümlichen Bedeutungen, indem sie den Sinn und Inhalt der darauf folgenden Schriften in einer sehr kurzen Angabe enthalten, und uns gleichsam durch eine Andeutung der Lehre auf den Pfad der Erkenntniß leiten; doch von diesen Aufschriften brauchen wir jetzt nicht zu sprechen. Denn dieses muß dann geschehen, wann über jeden Psalm abgehandelt werden wird. Denn da der Psalm und die Aufschrift einander gegenseitig bestätigen; so würde die Erörterung mangelhaft seyn, wenn man von dem Einen aus Beiden ohne das Andere sprechen würde. Hier berühren wir nun die Stufengesänge, welche eine fortlaufende und gleiche Aufschrift haben; und man wird daher, weil die Bedeutung der Aufschriften übereinstimmt, finden, daß durch die beurtheilende Erörterung einer einzigen der Sinn aller angegeben sey.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Vorrede zu dem Buche ...
Ps. 1
Ps. 2
Ps. 9
Ps. 13
Ps. 14
Ps. 51
Ps. 52
Ps. 53
Ps. 54
Ps. 55
Ps. 56
Ps. 57
Ps. 58
Ps. 59
Ps. 60
Ps. 61
Ps. 62
Ps. 63
Ps. 64
Ps. 65
Ps. 66
Ps. 67
Ps. 68
Ps. 69
Ps. 91
Ps. 118
Ps. 119
. Vorrede zu den fünfzehn ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. Der CXIX. Psalm.
. Abhandlung über den ...
Ps. 120
Ps. 121
Ps. 122
Ps. 123
Ps. 124
Ps. 125
Ps. 126
Ps. 127
Ps. 128
Ps. 129
Ps. 130
Ps. 131
Ps. 132
Ps. 133
Ps. 134
Ps. 135
Ps. 136
Ps. 137
Ps. 138
Ps. 139
Ps. 140
Ps. 141
Ps. 142
Ps. 143
Ps. 144
Ps. 145
Ps. 146
Ps. 147
Ps. 148
Ps. 149
Ps. 150

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger