Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Leo der Grosse († 461) - Sämtliche Sermonen (Sermones)
Sermo LII-LXX: Neunzehn Passionspredigten.
Sermo LVIII. 7. Predigt über das Leiden des Herrn.

2.

Die Hohenpriester riefen also die Schriftgelehrten und und Ältesten des Volkes zusammen, um ihren ungerechten Rat zu halten1 , und alle Priester beherrschte der Gedanke, wie sie ihr Verbrechen gegen Jesus ausführen sollten. Dadurch sagten sich die Gesetzeslehrer selbst vom Gesetze los und führten sie durch ihren freiwilligen Abfall das Ende der von ihren Vätern überkommenen heiligen Gebräuche herbei. Wäre es doch, da das Osterfest nahte, ihre Pflicht gewesen, mit heiligem Eifer für den Schmuck des Tempels, die Reinigung der Gefäße, die Herbeischaffung der Opfertiere und die durch das Gesetz gebotenen Waschungen zu sorgen. Statt dessen haben sie, erfüllt von der Raserei vatermörderischen Hasses, nur ein Ziel im Auge und verschwören sie sich, an Grausamkeiten einander gleich, zu ein und derselben Tat. Und doch sollten sie durch die Hinrichtung der Unschuld und die Verurteilung der Gerechtigkeit nichts anderes erreichen, als daß sie der neuen Geheimnisse verlustig gingen und gegen die alten fehlten. Wenn nun die Hohenpriester verhüten wollten, daß am heiligen Tage ein Aufruhr entstehe2 , so galt diese Fürsorge nicht der Osterfeier, sondern ihrer Missetat. Nicht Bedenken religiöser Art spielten dabei eine Rolle, sondern die Rücksicht auf ihr verbrecherisches Vorhaben. Fürchteten doch die umsichtigen Hohenpriester und die besorgten anderen Diener Gottes einen Aufstand der Menge am Hauptfeste, nicht damit das Volk nicht sündigen könne, sondern damit Christus nicht dabei entrinne.

1: vgl.Mt 26,3.u.a.
2: vgl.Mt 26,5;Mk 14,2

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Sermo I-V: Dankrede ...
Sermo VI-XI: Sechs ...
Sermo XII-XX: Neun ...
Sermo XXI-XXX: Zehn ...
Sermo XXXI-XXXVIII: ...
Sermo XXXIX-L: Zwölf ...
Sermo LI: Homilie übe...
Sermo LII-LXX: Neunzehn ...
. Sermo LII. 1. Predigt ...
. Sermo LIII. 2. Predigt ...
. Sermo LIV. 3. Predigt ...
. Sermo LV. 4. Predigt ...
. Sermo LVI. 5. Predigt ...
. Sermo LVII. 6. Predigt ...
. Sermo LVIII. 7. Predigt ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. Sermo LIX. 8. Predigt ...
. Sermo LX. 9. Predigt ...
. Sermo LXI. 10. Predigt ...
. Sermo LXII. 11. Predigt ...
. Sermo LXIII. 12. Predigt ...
. Sermo LXIV. 13. Predigt ...
. Sermo LXV. 14. Predigt ...
. Sermo LXVI. 15. Predigt ...
. Mehr
Sermo LXXI-LXXII: Zwei...
Sermo LXXIII-LXXIV: ...
Sermo LXXV-LXXVII: ...
Sermo LXXVIII-LXXXI: ...
Sermo LXXXII-LXXXV: ...
Sermo LXXXVI-XCIV: ...
Sermo XCV-XCVI: Homilie ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger