Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hilarius von Poitiers († 367) - Über die Synoden oder über den Glauben der Orientalen.

Vierundvierzigstes Hauptstück.

Zusammengezogen und ausgedehnt werden ist etwas, das dem Körper widerfährt; Gott aber, welcher ein Geist ist, und weht, wo er will, dehnt sich nicht aus, und zieht sich nicht zusammen durch Veränderung der Wesenheit. Denn er ist nicht, wie die körperliche Natur, der Nothwendigkeit unterworfen, und gewährt aus sich das, was er will, und wann er will, und wo er will. Daher ist es gottlos, der Freiheit einer so großen Macht eine Veränderung der Wesenheit beizulegen.

VII. „Wenn Jemand sagt, die ausgedehnte Substanz Gottes mache den Sohn; oder wenn er die Ausbreitung der Substanz Gottes Sohn nennt; so sey er verflucht.“

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
. . Mehr
. . Sechsunddreißigstes ...
. . Siebenunddreißigstes ...
. . Achtunddreissigstes ...
. . Neununddreißigstes ...
. . Vierzigstes Hauptstück. ...
. . Einundvierzigstes Haup...
. . Zweiundvierzigstes ...
. . Dreiundvierzigstes ...
. . Vierundvierzigstes ...
. . Fünfundvierzigstes ...
. . Sechsundvierzigstes ...
. . Siebenundvierzigstes ...
. . Achtundvierzigstes ...
. . Neunundvierzigstes ...
. . Fünfzigstes Hauptstück. ...
. . Einundfünfzigstes ...
. . Zweiundfünfzigstes ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger