Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hilarius von Poitiers († 367) - Gegen die Arianer, oder gegen Auxentius von Mailand

Neuntes Hauptstück.

Unter dem Volke aber wurde die Sage verbreitet, Auxentius habe geschrieen, daß Christus wahrer Gott sey, und Eine Gottheit und Wesenheit mit dem Vater habe; und er weiche von dem Sinne des von mir erklärten Glaubens nicht ab; worauf der König der Reinheit des Glaubens gemäß in eine innige Verbindung mit ihm trat. Da aber dieses lange verborgene Geheimniß der Gottlosigkeit nicht mehr verschwiegen wurde, und ich sagte, es sey Alles nur Verstellung, der Glaube werde geläugnet, Gott und Menschen werden getäuscht; erhielt ich den Befehl, von Mailand fortzuziehen, weil ich hier gegen den Willen des Königes nicht bleiben dürfte.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
. . Schreiben des heiligen ...
. . Erstes Hauptstück.
. . Zweites Hauptstück.
. . Drittes Hauptstück.
. . Viertes Hauptstück.
. . Fünftes Hauptstück.
. . Sechstes Hauptstück.
. . Siebentes Hauptstück.
. . Achtes Hauptstück.
. . Neuntes Hauptstück.
. . Zehntes Hauptstück.
. . Eilftes Hauptstück.
. . Zwölftes Hauptstück.
. . Dreizehntes Hauptstück.
. . Vierzehntes Hauptstück.
. . Fünfzehntes Hauptstück. ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger