Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hilarius von Poitiers († 367) - Gegen die Arianer, oder gegen Auxentius von Mailand

Viertes Hauptstück.

Aber jetzt empfehlen leider irdische Hülfsmittel den göttlichen Glauben, und Christus wird, indem man seinem Namen Anhang zu verschaffen sucht, als arm an Macht dargestellt. Die Kirche schreckt mit Verbannung und Kerker; und erzwingt den Glauben an sie, die der Verbannung und dem Kerker anvertraut ist. Sie vertreibt die Priester, sie, die durch vertriebene Priester fortgepflanzt worden ist. Sie rühmt sich, von der Welt geliebt zu werden, sie, die nicht Christo angehören könnte, wenn sie von der Welt nicht gehaßt würde. So ruft hinsichtlich der Vergleichung der uns einst übergebenen und jetzt verderbten Kirche die Sache selbst, welche vor aller Augen und in Aller Mund ist.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
. . Schreiben des heiligen ...
. . Erstes Hauptstück.
. . Zweites Hauptstück.
. . Drittes Hauptstück.
. . Viertes Hauptstück.
. . Fünftes Hauptstück.
. . Sechstes Hauptstück.
. . Siebentes Hauptstück.
. . Achtes Hauptstück.
. . Neuntes Hauptstück.
. . Zehntes Hauptstück.
. . Eilftes Hauptstück.
. . Zwölftes Hauptstück.
. . Dreizehntes Hauptstück.
. . Vierzehntes Hauptstück.
. . Fünfzehntes Hauptstück. ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger