Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien

49. Homilie.

1.

[S. 346] Es genügt nicht, dem Genusse dieser Welt zu entsagen, wenn man nicht den seligen [Genuß] der anderen Welt empfängt.

Jemand verläßt das Seinige, nimmt Abschied von dieser Welt, reißt sich vom Weltgenusse und von Besitztum und Vater und Mutter um des Herrn willen los1, kreuzigt sich selbst und wird ein Fremdling2 und arm und dürftig3. Allein statt der weltlichen Erquickung findet er in sich nicht göttliche Erquickung, statt des zeitlichen Genusses spürt er in seiner Seele nicht den Genuß des Geistes, statt des vergänglichen Gewandes zieht er nicht das Lichtgewand der Gottheit in seinem „inneren Menschen“ an, statt der früheren, fleischlichen Gemeinschaft merkt er nicht mit Gewißheit die Gemeinschaft mit dem Himmlischen in seiner Seele, statt der sichtbaren Freude dieser Welt besitzt er nicht „die Freude des Geistes“4 in seinem Innern und empfängt nicht himmlischen Gnadentrost und göttliche Sättigung in seiner Seele, indem ihm gemäß dem Schriftwort „die Herrlichkeit des Herrn erscheint“5; kurz, statt dieses zeitlichen Genusses besitzt er nicht schon jetzt den unvergänglichen, ersehnten Genuß in seiner Seele. Ein solcher ist ein schales Salz geworden6. Der ist elender als alle anderen Menschen. Der ist des Zeitlichen beraubt und das Göttliche genießt er nicht. Göttliche, durch den Geist gewirkte Geheimnisse kennt er in seinem „inneren Menschen“ nicht.

1: Vgl. Matth. 19, 29.
2: Ps. 38, 13 [hebr. Ps. 39, 13]; Hebr. 11, 13.
3: Ps. 39, 18; 85, 1 [hebr. Ps. 40, 18; 86, 1].
4: 1 Thess. 1, 6.
5: Lev. 9, 6. 23; Num. 14, 10; 16, 19. 42; 20, 6.
6: Vgl. Matth. 5, 13; Mark. 9, 49; Luk. 14, 34.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 41. Homilie.
. 42. Homilie.
. 43. Homilie.
. 44. Homilie.
. 45. Homilie.
. 46. Homilie.
. 47. Homilie.
. 48. Homilie.
. 49. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. 50. Homilie.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger