Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien
47. Homilie.

7.

Sobald aber die Seele aufseufzt und zu Gott ruft, sendet er ihr den geistigen Moses, der sie aus der [S. 335] Knechtschaft der Ägypter erlöst. Allein zuerst muß sie rufen und seufzen, dann erst beginnt die Erlösung. Im Monat der neuen Blüten, zur Frühlingszeit, wird sie erlöst, wenn das Erdreich der Seele die schönen, blühenden Zweige der Gerechtigkeit hervorbringen kann, wenn die scharfen Winterstürme der finsteren Unwissenheit und der großen, infolge ihrer schändlichen Taten und Sünden eingetretenen Verhärtung vorüber sind. Dann aber befiehlt er, aus jedem Hause allen alten Sauerteig fortzuschaffen, die Werke und die Gesinnungen des alten, verderbten Menschen, die schlechten Gedanken und schmutzigen Vorstellungen nach Kräften abzutun.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 39. Homilie.
. 40. Homilie.
. 41. Homilie.
. 42. Homilie.
. 43. Homilie.
. 44. Homilie.
. 45. Homilie.
. 46. Homilie.
. 47. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. 48. Homilie.
. 49. Homilie.
. 50. Homilie.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger