Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien
37. Homilie.

3.

Nachdem der Herr viele Vorschriften bezüglich der Liebe gegeben, befahl er, „die Gerechtigkeit Gottes zu suchen“1. Weiß er doch, daß diese die Mutter der Liebe2 ist. Denn anders als durch den [S. 286] Nächsten kann man nicht gerettet werden, gemäß dem Gebote: „Vergebet, und es wird euch vergeben werden“3. Dies ist das geistige Gesetz, das in gläubige Herzen geschrieben ist, die Erfüllung des ersten Gesetzes. „Ich bin nicht gekommen“, heißt es, „das Gesetz aufzuheben, sondern zu erfüllen“4. Höre nun, wie es erfüllt wird. Das erste Gesetz nahm Anlaß, den Beleidiger zu segnen. Dadurch verurteilte es nachdrücklich den Beleidigten. Denn „worin du den andern richtest“, heißt es, „verurteilst du dich selbst“5. „Worin er aber vergibt, darin wird ihm vergeben werden“6. Denn so sagt das Gesetz: Mitten im Gerichte liegt Gericht und mitten in der Vergebung liegt Vergebung7.

1: Matth. 6, 33.
2: „Die Gerechtigkeit ist die Mutter der Liebe“, eine Sentenz. Stiglmayr, Sachliches und Sprachliches bei Mak. S. 23.
3: Luk. 6, 37; vgl. Matth. 6, 14 f.; Mark. 6, 25 f.
4: Matth. 5, 17.
5: Röm. 2, 1.
6: Vgl. Luk. 6, 37.
7: Diese eigenartige Stelle hat in der hl. Schrift keine sprachliche Parallele. Sachlich ist damit verwandt Deut. 19, 21: „Aug’ um Aug’, Zahn um Zahn“ und Matth. 7, 2: „Mit dem Maße, mit dem ihr ausmesset, wird euch eingemessen werden.“ Siehe Stiglmayr a. a. O.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 29. Homilie.
. 30. Homilie.
. 31. Homilie.
. 32. Homilie.
. 33. Homilie.
. 34. Homilie.
. 35. Homilie.
. 36. Homilie.
. 37. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. 38. Homilie.
. 39. Homilie.
. 40. Homilie.
. 41. Homilie.
. 42. Homilie.
. 43. Homilie.
. 44. Homilie.
. 45. Homilie.
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger