Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien
31. Homilie.

4.

Und wenn er sieht, daß du voll Eifer ihn suchst, dann offenbart und zeigt er sich dir, er läßt dich seine Hilfe erfahren, verschafft dir den Sieg und errettet dich von deinen Feinden. Denn er schaut zuerst darauf, wie du ihn suchst, wie du alle deine Hoffnung unablässig auf ihn setzest. Dann unterweist er dich und gewährt dir wahres Gebet und echte Liebe, die er selber ist. Denn er wird für dich alles: Paradies und „Lebensbaum“1, [S. 264] Perle und Krone, Baumeister und Landmann, Dulder und Leidensloser, Mensch und Gott, Wein und lebendiges Wasser“2, Lamm und Bräutigam, Kämpfer und Waffe, „alles in allem“3: Christus. Wie ein Kind sich nicht selbst bedienen oder versorgen kann, sondern nur auf seine Mutter blickt und weint, bis sie sich seiner erbarmt und annimmt, so hoffen die gläubigen Seelen stets nur auf den Herrn und schreiben ihm jegliche Gerechtigkeit zu. Denn wie der Rebzweig ohne den Weinstock verdorrt4, so auch der, der ohne Christus gerecht werden will. „Der ist ein Räuber und ein Dieb, der nicht durch die Türe eingeht, sondern anderswo einsteigt“5. Das gilt auch von dem, der sich gerecht machen will ohne den, der gerecht macht.

1: Gen. 2, 9; 3, 22. 24; Off. 2, 7; 22, 2. 14; vgl. Sprichw. 3, 18; 11, 30; 13, 12.
2: Joh. 4, 10 f.; 7, 38.
3: 1 Kor. 15, 28; vgl. Eph. 1, 23; Kol. 3, 11.
4: Vgl. Joh. 15, 4 ff.
5: [Joh.] 10, 1.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 23. Homilie.
. 24. Homilie.
. 25. Homilie.
. 26. Homilie.
. 27. Homilie.
. 28. Homilie.
. 29. Homilie.
. 30. Homilie.
. 31. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. 32. Homilie.
. 33. Homilie.
. 34. Homilie.
. 35. Homilie.
. 36. Homilie.
. 37. Homilie.
. 38. Homilie.
. 39. Homilie.
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger