Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien
27. Homilie.

9.

Frage: Wie kommt es denn, daß nach der Gnadenheimsuchung noch einige fallen? Ist denn nicht Satan offenbar viel schwächer? Wie kann denn Nacht sein, wo Tag ist?

[S. 234] Antwort: Nicht weil die Gnade auslöscht oder schwach wird, sondern damit deine freie Selbstbestimmung und deine Freiheit hinsichtlich ihrer Neigung sich bewähre, überläßt er dich der Bosheit. Nahst du wiederum mit deinem Willen dem Herrn, so machst du dich für die Gnadenheimsuchung empfänglich. Doch wie erklärt sich das Schriftwort: „Den Geist löschet nicht aus“1, wenn jener unauslöschlich und licht ist? [Den Geist löschst du nicht aus,] nein, du wirst vom Geiste ausgelöscht, wenn du mit deinem Willen säumig bist und nicht zustimmst. Ebenso heißt es: „Betrübet nicht den Heiligen Geist, mit welchem ihr versiegelt seid auf den Tag der Erlösung“2. Du siehst, es liegt an deinem Willen und an deiner freien Selbstbestimmung, den Heiligen Geist zu ehren und nicht zu betrüben. Ich sage dir aber, daß sogar die vollkommenen Christen, die gefesselt und trunken sind vom Guten, noch freie Selbstbestimmung haben, kraft deren sie sich, in unzähligen Übeln geprüft, zum Guten wenden.

1: 1 Thess. 5, 19.
2: Eph. 4, 30.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 19. Homilie.
. 20. Homilie.
. 21. Homilie.
. 22. Homilie.
. 23. Homilie.
. 24. Homilie.
. 25. Homilie.
. 26. Homilie.
. 27. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . Mehr
. 28. Homilie.
. 29. Homilie.
. 30. Homilie.
. 31. Homilie.
. 32. Homilie.
. 33. Homilie.
. 34. Homilie.
. 35. Homilie.
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger