Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien
26. Homilie.

2.

Frage: Wird nicht beim Kommen des Heiligen Geistes mit der Sünde auch die natürliche Begierlichkeit ausgerottet?

Antwort: Ich habe vorher gesagt, daß die Sünde mit der Wurzel ausgemerzt wird und der Mensch die ursprüngliche Gestalt des reinen Adam wieder bekommt. Dieser gelangt nämlich durch die Kraft des [S. 213] [Heiligen] Geistes und die geistige Wiedergeburt zum Maße des ersten Adam. Ja, er wird noch reicher als er. Denn vergöttlicht wird der Mensch1.

1: Vgl. Joh. 10, 34; Ps. 81, 6 [hebr. Ps. 82, 6].

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 18. Homilie.
. 19. Homilie.
. 20. Homilie.
. 21. Homilie.
. 22. Homilie.
. 23. Homilie.
. 24. Homilie.
. 25. Homilie.
. 26. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . Mehr
. 27. Homilie.
. 28. Homilie.
. 29. Homilie.
. 30. Homilie.
. 31. Homilie.
. 32. Homilie.
. 33. Homilie.
. 34. Homilie.
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger