Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien
12. Homilie.

7.

[Forts. v. [S. 103] ] Frage: Hatte er eine Wahrnehmung und Gemeinschaft des [Heiligen] Geistes?

Antwort: Der Logos selbst, der mit ihm war, war ihm alles: Erkenntnis, Erbteil, Belehrung. Was sagt Johannes vom Logos: „Im Anfange war das Wort“1? Du siehst, das Wort war alles. Adam war zwar äußerlich mit Herrlichkeit bekleidet. Gleichwohl dürfen wir uns nicht daran stoßen, daß es heißt: „Sie waren nackt“2. Denn sie schauten ihre gegenseitige Nacktheit nicht. Erst nach der Übertretung des Gebotes sahen sie, daß sie nackt seien3 und schämten sich.

1: Joh. 1, 1.
2: Gen. 2, 25.
3: Ebd. [Gen.] 3, 7.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 4. Homilie.
. 5. Homilie.
. 6. Homilie.
. 7. Homilie.
. 8. Homilie.
. 9. Homilie.
. 10. Homilie.
. 11. Homilie.
. 12. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. 13. Homilie.
. 14. Homilie.
. 15. Homilie.
. 16. Homilie.
. 17. Homilie.
. 18. Homilie.
. 19. Homilie.
. 20. Homilie.
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger