Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien
11. Homilie.

5.

Da ist ein König, der über Vermögen und Diener gebietet, die ihm zu Willen sind. Nun trifft es sich, daß dieser von seinen Feinden ergriffen und zum Gefangenen gemacht wird. Jetzt müssen auch seine Diener und Untergebenen ihm in die Gefangenschaft und außer Landes folgen. So ward auch Adam von Gott rein erschaffen zu seinem Dienste, und die Geschöpfe hier wurden ihm zu Diensten gegeben. Denn er ward zum Herrn und König über alle Kreaturen gesetzt. Allein als das böse Wort an ihn herantrat und ihn anredete, nahm er es zuerst durch das Gehör von außen auf, dann aber durchdrang es sein Herz und nahm sein ganzes Wesen in Beschlag. Und wie er sich so hatte fangen lassen, wurde zugleich auch die ihm dienende und untergeordnete [S. 91] Schöpfung gefangen. Denn durch ihn herrschte der Tod über jede Seele und infolge seines Ungehorsams zerstörte er vollständig das Bild des [ursprünglichen] Adam. Die Folge davon war, daß die Menschen sich abwendeten [von Gott] und bis zur Anbetung der Dämonen sich verirrten. Denn siehe, die Früchte der Erde, die von Gott gut geschaffen sind, werden den Dämonen geopfert. Brot, Wein, Öl und Tiere legen sie auf ihre Altäre. Ja, noch mehr, ihre Söhne und Töchter opferten sie den Dämonen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 3. Homilie.
. 4. Homilie.
. 5. Homilie.
. 6. Homilie.
. 7. Homilie.
. 8. Homilie.
. 9. Homilie.
. 10. Homilie.
. 11. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. 12. Homilie.
. 13. Homilie.
. 14. Homilie.
. 15. Homilie.
. 16. Homilie.
. 17. Homilie.
. 18. Homilie.
. 19. Homilie.
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger