Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien

8. Homilie.

1.

[S. 71] Was begegnet den Christen beim Beten? Die Stufen der Vollkommenheit. Können die Christen zur Stufe der Vollkommenheit gelangen?

Mancher schickt sich zur Kniebeugung an, sein Herz wird erfüllt von göttlicher Kraft, seine Seele freut sich mit dem Herrn, ihrem Bräutigam, wie Isaias sagt: „Wie sich der Bräutigam freut über die Braut, so wird der Herr über dich sich freuen“1. Jemand ist den ganzen Tag beschäftigt. Er weiht eine einzige Stunde dem Gebete. Da wird zuweilen „der innere Mensch“ ins Gebet, in eine unermeßliche Tiefe jener Welt, mit solcher Wonne fortgerissen, daß sein Verstand ganz entrückt und dorthin versetzt, hier fremd wird. In solchen Augenblicken vergißt man die Gedanken des irdischen Denkens. Denn die Gedanken sind erfüllt und gefesselt von göttlichen und himmlischen, von unendlichen und unbegreiflichen Dingen, von Wunderwerken, die keines Menschen Mund aussprechen kann, so daß er in einer solchen Stunde beten und sprechen möchte: „Könnte doch meine Seele mit dem Gebet von hinnen scheiden!“

1: [Is.] 62, 5.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. 1. Homilie.
. 2. Homilie.
. 3. Homilie.
. 4. Homilie.
. 5. Homilie.
. 6. Homilie.
. 7. Homilie.
. 8. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. 9. Homilie.
. 10. Homilie.
. 11. Homilie.
. 12. Homilie.
. 13. Homilie.
. 14. Homilie.
. 15. Homilie.
. 16. Homilie.
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger