Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Makarius, ps./ Symeon von Mesopotamien (4. Jhd.) - Fünfzig geistliche Homilien
7. Homilie.

8.

Frage: Ist der Verstand etwas anderes als die Seele?

Antwort: Wie die Glieder des Leibes viele sind und [S. 70] doch nur ein Mensch genannt werden, so sind auch die Glieder der Seele viele: Verstand, Gewissen, Wille, [einander] „anklagende und lossprechende Gedanken“1. Allein alle diese sind in einem einzigen Begriffe (Seele) zusammengefaßt. Die Glieder [zusammen] sind also die Seele, der innere Mensch. Wie die äußeren Augen die Dornen und Abgründe und Gruben von ferne, zum voraus sehen, so sieht auch der Verstand, wenn er wachsam ist, die Kunstgriffe und die Zurüstungen der feindlichen Macht voraus und sichert, als das Auge der Seele, diese im voraus vor denselben. Lasset uns preisen den Vater und den Sohn und den Heiligen Geist in alle Ewigkeit. Amen. 8. Homilie.

1: Röm. 2, 15.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu Makarius
Bilder Vorlage

Navigation
. 1. Homilie.
. 2. Homilie.
. 3. Homilie.
. 4. Homilie.
. 5. Homilie.
. 6. Homilie.
. 7. Homilie.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. 8. Homilie.
. 9. Homilie.
. 10. Homilie.
. 11. Homilie.
. 12. Homilie.
. 13. Homilie.
. 14. Homilie.
. 15. Homilie.
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger