Titel newsletter aktuell suche Titel werke start

Diese Datenbank wird nicht mehr weiter ergänzt. Bitte verwende Sie die neue Seite hier: https://bkv.unifr.ch

Hieronymus († 420) - Briefe
IV.b. Briefe wissenschaftlichen Inhaltes: Exegetische Briefe
21. An Damasus

38.

„Wir müssen schmausen und uns freuen; denn dieser dein Bruder war tot und lebt nun wieder; er war verloren und ist wiedergefunden.“ 1 Wir wollen daher Vertrauen haben, daß auch wir durch die Buße leben können, nachdem wir durch die Sünden dem Tode verfallen waren. In unserem Gleichnisse kehrt der Sohn von sich aus zurück. In den früher erwähnten Parabeln vom Schafe und von der Drachme 2 wird das verirrte Schäflein heimgeholt und die verlorene Drachme wiedergefunden. Die drei Gleichnisse ähneln sich in ihrem Abschlusse; denn es heißt auch in der vorliegenden Parabel: „Er war verloren und wurde wiedergefunden,“ 3 wir aber mögen daraus lernen, wie unter den verschiedenen Bildern immer wieder auf die Wiederaufnahme des Sünders hingewiesen wird.

1: Luk. 15, 32.
2: Ebd. 15, 4 ff. 8 ff.
3: Ebd. 15, 32.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Briefen des Hieronymus
Verzeichnisse

Navigation
I. Briefe familiären ...
II.a. Aszetische Briefe: ...
II.b. Aszetische Briefe: ...
II.c. Aszetische Briefe. ...
II.d. Aszetische Briefe: ...
III.a. Polemisch-apolo...
III.b. Polemisch-apolo...
III.c. Polemisch-apolo...
IV.a. Briefe wissensch...
IV.b. Briefe wissensch...
. 21. An Damasus
. . Mehr
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . 30.
. . 31.
. . 32.
. . 33.
. . 34.
. . 35.
. . 36.
. . 37.
. . 38.
. . 39.
. . 40.
. . 41.
. . 42.
. 129. An Dardanus: ...
V. Briefe kirchenrecht...
VI. Briefe an Theophilus ...
VII. Briefe an Augustinus ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger