Titel newsletter aktuell suche Titel werke start

Diese Datenbank wird nicht mehr weiter ergänzt. Bitte verwende Sie die neue Seite hier: https://bkv.unifr.ch

Hieronymus († 420) - Briefe
IV.b. Briefe wissenschaftlichen Inhaltes: Exegetische Briefe
21. An Damasus

29.

„Und als er heimkehrte, näherte er sich dem Hause und hörte die Musik und den Tanz.“ 1 Das Wort „pro meleth“, das als Titel einem Psalm vorgesetzt ist, 2 hat den gleichen Sinn; denn „meleth“ bedeutet einen Tanz, bei dem zugleich gesungen wird. Es ist aber verkehrt, wenn einige Lateiner unter „Symphonie“ irgendein Musikinstrument verstehen. Dieses Wort bedeutet vielmehr ein einträchtiges Zusammenklingen zum Lobe [S. 321] Gottes. Der Begriff Symphonia kommt auf das lateinische consonantia hinaus.

1: Luk. 15, 25.
2: Ps. 52, 1; 87, 1.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Briefen des Hieronymus
Verzeichnisse

Navigation
I. Briefe familiären ...
II.a. Aszetische Briefe: ...
II.b. Aszetische Briefe: ...
II.c. Aszetische Briefe. ...
II.d. Aszetische Briefe: ...
III.a. Polemisch-apolo...
III.b. Polemisch-apolo...
III.c. Polemisch-apolo...
IV.a. Briefe wissensch...
IV.b. Briefe wissensch...
. 21. An Damasus
. . Mehr
. . 21.
. . 22.
. . 23.
. . 24.
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . 30.
. . 31.
. . 32.
. . 33.
. . 34.
. . 35.
. . 36.
. . 37.
. . Mehr
. 129. An Dardanus: ...
V. Briefe kirchenrecht...
VI. Briefe an Theophilus ...
VII. Briefe an Augustinus ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger