Titel newsletter aktuell suche Titel werke start

Diese Datenbank wird nicht mehr weiter ergänzt. Bitte verwende Sie die neue Seite hier: https://bkv.unifr.ch

Hieronymus († 420) - Briefe
III.c. Polemisch-apologetische Briefe: Apologetisch-dogmatischer Inhalt
126. An Marcellinus und Anapsychia Grützmacher denkt an eine männliche Person Anapsychias (I 92; III 261), während Cavallera (I 320; II 53) ohne weitere Begründung Anapsychia für des Marcellinus Gattin hält. Diese Auffassung hat viel für sich. Die Verbindung zwischen beiden Personen muß sehr eng gewesen sein. Auch ist nicht wahrscheinlich, daß Hieronymus, der oft an beide geschrieben hat, beiden immer das gleiche mitzuteilen hatte, wenn sie nicht Mann und Frau waren. Endlich erklärt Cavalleras Auffassung am einfachsten, wie Hieronymus im sachlichen Teile wiederholt bei der Anrede das Verbum in den Singular setzt. Die einzige Schwierigkeit liegt darin, ob sie sich sprachlich vereinbaren läßt mit der Anrede „dominis vere sanctis atque . . . venerandis filiis Marcellino et Anapsychiae“ (dominis = domino et dominae; filiis = filio et filiae). Diese Deutung ist offenbar möglich, da, wie eine nachträgliche Prüfung ergibt, auch der Thesaurus linguae lat. (II 18) an unserer Stelle einen Frauennamen Anapsychia unterstellt.

3.

Unser heiliger Bruder Oceanus, 1 dem ich Euch Eurem Wunsche gemäß empfehlen soll, ist ein solch edler und in der Hl. Schrift wohlunterrichteter Mann, daß er Euch, ohne daß es einer Bitte von mir bedarf, [S. 197] unterweisen wird. Auch kann er Euch über alle die Hl. Schrift betreffenden Fragen meine Meinung übermitteln, soweit es sich nicht um ausgesuchte Schwierigkeiten handelt. Möge Euch, meine wahrhaft heiligen Gebieter, Christus, unser allmächtiger Gott, gesund erhalten und Euch noch viele Jahre schenken!

1: Vgl. S. 120 Anm. 4.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Briefen des Hieronymus
Verzeichnisse

Navigation
I. Briefe familiären ...
II.a. Aszetische Briefe: ...
II.b. Aszetische Briefe: ...
II.c. Aszetische Briefe. ...
II.d. Aszetische Briefe: ...
III.a. Polemisch-apolo...
III.b. Polemisch-apolo...
III.c. Polemisch-apolo...
. 41. An Marcella
. 49 (48). Verteidigung...
. 62. An Tranquillinus: ...
. 126. An Marcellinus ...
. . Einleitung
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. 133. An Ktesiphon ...
IV.a. Briefe wissensch...
IV.b. Briefe wissensch...
V. Briefe kirchenrecht...
VI. Briefe an Theophilus ...
VII. Briefe an Augustinus ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger