Titel newsletter aktuell suche Titel werke start

Diese Datenbank wird nicht mehr weiter ergänzt. Bitte verwende Sie die neue Seite hier: https://bkv.unifr.ch

Hieronymus († 420) - Briefe
III.b. Polemisch-apologetische Briefe: Aufforderung zum Kampf gegen eine Irrlehre
151. An Riparius

3.

Die heiligen Brüder, die mit mir sind, lassen Dich bestens grüßen. Euerer Gnaden empfehle ich meinen heiligen Sohn, den Diakon Theon. 1 Ich bitte Dich, mich in freundschaftlicher Weise über Deine Tätigkeit, Dein Befinden und Deinen Aufenthalt auf dem laufenden zu halten. Bleibe gesund! Möge mir Christi, unseres Gottes Gnade, ein Plätzchen in Deiner Erinnerung sichern, wahrhaft heiliger Herr und verehrungswürdiger Bruder!
[S. 136]

1: Der Überbringer des Briefes.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Briefen des Hieronymus
Verzeichnisse

Navigation
I. Briefe familiären ...
II.a. Aszetische Briefe: ...
II.b. Aszetische Briefe: ...
II.c. Aszetische Briefe. ...
II.d. Aszetische Briefe: ...
III.a. Polemisch-apolo...
III.b. Polemisch-apolo...
. 138. An Riparius
. 139. An Apronius
. 151. An Riparius
. . Einleitung
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. 152. An Riparius
. 153. An Bonifatius ...
. 154. An Donatus
III.c. Polemisch-apolo...
IV.a. Briefe wissensch...
IV.b. Briefe wissensch...
V. Briefe kirchenrecht...
VI. Briefe an Theophilus ...
VII. Briefe an Augustinus ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger