Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Leo der Grosse († 461) - Sämtliche Sermonen (Sermones)
Sermo XXXI-XXXVIII: Acht Predigten am Feste der Erscheinung des Herrn.
Sermo XXXVII. 7. Predigt auf Epiphanie.

2.

Für unsere Lebensführung bildet also das Erlösungswerk die Richtschnur. Und unser sittliches Verhalten hat an jenem ein Vorbild, der den1 Erstorbenen2 die Rettung brachte. Darum war es auch ganz in der Ordnung, daß die drei Weisen, als sie der Glanz des neuerschienenen Sternes zur Anbetung Jesu geführt hatte, den Herrn nicht sahen, wie er bösen Geistern gebot3 oder Tote zum Leben erweckte4 , wie er Blinde sehend5 und Lahme gehend machte6 , wie er den Stummen die Sprache wieder gab7 oder in sonstigen Werken seine görrliche Kraft offenbarte. Nein, sie sollten ihn sehen als stilles und friedliches Kind, über das die besorgte Mutter wachte, an dem keinerlei Spur seiner Macht zu entdecken wäre, an dem sich nur eine wunderbar große Demut zeigte. Gerade die besondere Art seiner heiligen Kindheit, zu der sich Gott, der Sohn Gottes, herabgelassen hatte, führte uns also bereits vor Augen , was später unseren Ohren gepredigt werden sollte8 , auf daß wir schon durch das Gesehene lernten, was das Wort noch nicht zum Ausdruck brachte. Hatte doch der ganze Sieg des Erlösers, der den Satan und die Welt bezwang9 , seinen Anfang und sein Ende in der Demut. Mit Verfolgung begannen und mit Verfolgung schlossen seine von ihm festgesetzten Lebenstage. Es fehlte weder dem Kinde die Geduld zu leiden, noch dem, der zu leiden entschlossen war, die Sanftmut des Kindes; denn auf ein und dieselbe Erniedrigung seiner Majestät geht es zurück, daß der eingeborene Sohn Gottes als Mensch zur Welt kommen wollte und die Menschen ihn töten könnten.

1: in Sünden
2: vgl.Eph 2,5
3: Mt 8,28ff.;Mk 5,1.ff.;Lk 8,27 ff
4: Mt 9,23ff.;Lk 7,11ff.,Joh 11,11 ff
5: Mt 9,27ff.;12,22; 21,14; Mk 8,22 ff.10,46 ff; Lk 7,21; 18,35 ff; Joh 9,1.ff
6: Mt 9,2ff;11,5; 15,30f; 21,14; Lk 7,22
7: Mt 9,32f; 15,30f; Mk 7,32f; Lk 11,14
8: besonders Mt 5,4.9.10
9: vgl.Joh 16,33

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Sermo I-V: Dankrede ...
Sermo VI-XI: Sechs ...
Sermo XII-XX: Neun ...
Sermo XXI-XXX: Zehn ...
Sermo XXXI-XXXVIII: ...
. Sermo XXXI. 1. Predigt ...
. Sermo XXXII. 2. Predigt ...
. Sermo XXXIII. 3. Predigt ...
. Sermo XXXIV. 4. Predigt ...
. Sermo XXXV. 5. Predigt ...
. Sermo XXXVI. 6. Predigt ...
. Sermo XXXVII. 7. Predigt ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. Sermo XXXVIII. 8. Pred...
Sermo XXXIX-L: Zwölf ...
Sermo LI: Homilie übe...
Sermo LII-LXX: Neunzehn ...
Sermo LXXI-LXXII: Zwei...
Sermo LXXIII-LXXIV: ...
Sermo LXXV-LXXVII: ...
Sermo LXXVIII-LXXXI: ...
Sermo LXXXII-LXXXV: ...
Sermo LXXXVI-XCIV: ...
Sermo XCV-XCVI: Homilie ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger