Titel newsletter aktuell suche Titel werke start

Diese Datenbank wird nicht mehr weiter ergänzt. Bitte verwende Sie die neue Seite hier: https://bkv.unifr.ch

Hieronymus († 420) - Briefe
III.a. Polemisch-apologetische Briefe: In eigener Sache
15. An Damasus

5.

Deshalb bitte ich beim Gekreuzigten, dem Heiland der Welt, bei der gleichwesentlichen Dreieinigkeit Deine Heiligkeit um eine briefliche Entscheidung, ob ich mich an mehrere Hypostasen halten soll oder nicht. Damit aber der Bote bei der Abgeschiedenheit meines Aufenthaltes nicht etwa das Ziel verfehle, so wollest Du Deinen Brief an den Priester Evagrius, 1 der Dir ja bestens bekannt ist, leiten! Kläre mich auch darüber auf, mit wem ich in der Umgegend von Antiochia kirchliche Gemeinschaft pflegen soll. Denn die Campenser, [S. 87] welche sich mit den häretischen Tarsensern 2 zusammengetan haben, gehen nur darauf aus, unter mißbräuchlicher Ausnutzung der mit Dir unterhaltenen kirchlichen Gemeinschaft drei Hypostasen im althergebrachten Sinne zu lehren. 3

1: Vgl. BKV II. Reihe XVI 6 Anm. 2.
2: Die Anhänger des semiarianischen Bischofs Silvanus von Tarsus, der sich aber 366 zum Nizäum bekannte.
3: Im Sinne von drei Naturen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Briefen des Hieronymus
Verzeichnisse

Navigation
I. Briefe familiären ...
II.a. Aszetische Briefe: ...
II.b. Aszetische Briefe: ...
II.c. Aszetische Briefe. ...
II.d. Aszetische Briefe: ...
III.a. Polemisch-apolo...
. 15. An Damasus
. . Einleitung
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. 16. An Damasus
. 17. An den Presbyter ...
. 27. An Marcella
. 40. An Marcella: Übe...
. 45. An Asella
. 48 (49). An Pammachius ...
. 61. An Vigilantius ...
. 81. An Rufin
III.b. Polemisch-apolo...
III.c. Polemisch-apolo...
IV.a. Briefe wissensch...
IV.b. Briefe wissensch...
V. Briefe kirchenrecht...
VI. Briefe an Theophilus ...
VII. Briefe an Augustinus ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger