Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Leo der Grosse († 461) - Sämtliche Sermonen (Sermones)
Sermo XXI-XXX: Zehn Predigten am Geburtsfeste unseres Herrn Jesu Christi.
Sermo XXX. 10. Predigt auf Weihnachten.

7.

In diesem Glauben, Geliebteste, sind wir wahre Christen und wahre Israeliten, finden wir wahrhaft Aufnahme in die Gemeinschaft der Kinder Gottes. Sind ja auch all die Heiligen, die den Zeiten unseres Erlösers vorangingen, durch diesen Glauben gerechtfertigt und durch dieses wunderbare Geheimnis zum Leibe Christi erhoben worden. Erwarteten sie doch die allgemeine Erlösung der Gläubigen in dem Samen Abrahams, von dem der Apostel sagt: "Dem Abraham sind zugesagt worden die Verheißungen und seinem Samen. Er sagt aber nicht: und "den" Samen, als spräche er von "vielen", sondern wie von "einem"; Und "deinem" Samen, das ist Christus"1 . Aus diesem Grunde ging der Evangelist Matthäus, um zu zeigen, daß die dem Abraham gewordene Verheißung in Christus ihre Verwirklichung gefunden habe, die einzelnen Zeugungen der Reihe nach durch2 und bewies damit, wer jener ist, der allen Völkern zum "Segen"3 bestimmt war. Auch der Evangelist Lukas stellte aber in rückwärts laufender Ordnung . einen Stammbaum Christi auf, indem er mit der Geburt des Herrn selbst beginnt4 . Er wollte uns dadurch belehren, daß auch jene Zeiten, die der Sintflut vorangegangen waren, gleichfalls mit diesem Geheimnisse in Verbindung standen und von Anfang an die Stufen der Aufeinanderfolge auf den hinführten, auf dem das Heil aller beruhte. So steht es denn zweifellos fest, daß kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben wurde, durch den sie selig werden sollen5 , außer Christus , der mit dem Vater und dem Heiligen Geiste in der Dreieinigkeit ihnen gleich lebt und waltet in Ewigkeit. Amen.

1: Gal 3,16
2: vgl. Mt 1,1.ff.
3: vgl .Gen 12,3; 18,18; 22,18; 26,4
4: vgl .Lk 3,23 ff.
5: vgl. Apg 4,12

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Sermo I-V: Dankrede ...
Sermo VI-XI: Sechs ...
Sermo XII-XX: Neun ...
Sermo XXI-XXX: Zehn ...
. Mehr
. Sermo XXII. 2. Predigt ...
. Sermo XXIII. 3. Predigt ...
. Sermo XXIV. 4. Predigt ...
. Sermo XXV. 5. Predigt ...
. Sermo XXVI. 6. Predigt ...
. Sermo XXVII. 7. Predigt ...
. Sermo XXVIII. 8. Predigt ...
. Sermo XXIX. 9. Predigt ...
. Sermo XXX. 10. Predigt ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
Sermo XXXI-XXXVIII: ...
Sermo XXXIX-L: Zwölf ...
Sermo LI: Homilie übe...
Sermo LII-LXX: Neunzehn ...
Sermo LXXI-LXXII: Zwei...
Sermo LXXIII-LXXIV: ...
Sermo LXXV-LXXVII: ...
Sermo LXXVIII-LXXXI: ...
Sermo LXXXII-LXXXV: ...
Sermo LXXXVI-XCIV: ...
Sermo XCV-XCVI: Homilie ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger