Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Gregor v. Nazianz († 390) - Reden
II. Rede

93.

[Forts. v. [S. 54] ] Wie ich weiter lese, wurden Nadab und Abiud nur, weil sie mit fremdem Feuer geräuchert hatten, auch von fremdem Feuer verzehrt1. Worin sie gesündigt hatten, wurden sie bestraft; zu der gleichen Zeit und am gleichen Orte, da sie gefrevelt hatten, gingen sie zugrunde. Nicht einmal Aaron, ihr Vater, der nach Moses Gott am nächsten stand, konnte ihnen helfen. Ich kenne auch den Priester Heli und den etwas später lebenden Oza und weiß, daß jener bestraft wurde für die Sünde seiner Söhne, welche diese an den Opfergaben begangen hatten, soferne sie vor der Zeit für sich zuerst aus dem Kessel genommen hatten; übrigens hatte Heli ihren Frevel nicht gutgeheißen, vielmehr sie oft und viel verwarnt2. Ich weiß, daß Oza nur, weil er die vom Rinde auf die Seite gezogene Bundeslade berührt hatte, trotz deren Rettung umkam, da Gott für die Heilighaltung der Bundeslade eingetreten war3.

1: Lev. 10, 1 f.
2: 1 Kön. [= 1 Samuel nach neuerer Zählart] 2, 12. 14. 23.
3: 2 Kön. 6, 6 f. [2 Samuel nach neuerer Zählart].

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Leben und Werk des hl Gregor von Nazianz
Bilder Vorlage

Navigation
. I. Rede
. II. Rede
. . Mehr
. . 85.
. . 86.
. . 87.
. . 88.
. . 89.
. . 90.
. . 91.
. . 92.
. . 93.
. . 94.
. . 95.
. . 96.
. . 97.
. . 98.
. . 99.
. . 100.
. . 101.
. . Mehr
. III. Rede
. IV. Rede
. V. Rede
. VI. Rede
. VII. Rede
. VIII. Rede
. IX. Rede
. X. Rede
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger