Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Gregor v. Nazianz († 390) - Reden
II. Rede

26.

Wir alle, die wir über andere gesetzt sind, arbeiten und wirken für seelische Therapie. Uns gilt es schon als hoher Beruf, die eigenen Leidenschaften und Krankheiten zu erkennen und zu heilen; eigentlich ist es noch kein hoher Beruf, doch die Schlechtigkeit vieler, welche [S. 20] diesen Posten bekleiden, veranlaßt uns, so zu reden. Aber viel wichtiger ist es uns, wenn wir die Krankheiten anderer verständnisvoll heilen und beseitigen können, so daß beide Nutzen haben, sowohl die, welche der Heilung bedürfen, wie die, welche mit der Heilung betraut sind.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Leben und Werk des hl Gregor von Nazianz
Bilder Vorlage

Navigation
. I. Rede
. II. Rede
. . Mehr
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. . 22.
. . 23.
. . 24.
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . 30.
. . 31.
. . 32.
. . 33.
. . 34.
. . Mehr
. III. Rede
. IV. Rede
. V. Rede
. VI. Rede
. VII. Rede
. VIII. Rede
. IX. Rede
. X. Rede
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger