Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Gregor v. Nazianz († 390) - Reden
II. Rede

110.

[Forts. v. [S. 62] ] Es kam mir nun ― dies ist der Zweck dieser Bemerkungen ― der Gedanke: für Jonas war es ja vielleicht noch einigermaßen verzeihlich, wenn er aus dem angegebenen Grunde mit der Predigt zögerte, aber was soll ich zur Verteidigung sagen, wenn ich ausreiße und das mir auferlegte Joch des Dienstes ― mag es als leicht oder schwer bezeichnet werden müssen ― abschüttle?

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Leben und Werk des hl Gregor von Nazianz
Bilder Vorlage

Navigation
. I. Rede
. II. Rede
. . Mehr
. . 100.
. . 101.
. . 102.
. . 103.
. . 104.
. . 105.
. . 106.
. . 107.
. . 108.
. . 109.
. . 110.
. . 111.
. . 112.
. . 113.
. . 114.
. . 115.
. . 116.
. . 117.
. III. Rede
. IV. Rede
. V. Rede
. VI. Rede
. VII. Rede
. VIII. Rede
. IX. Rede
. X. Rede
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger