Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Fulgentius von Ruspe (467-533) - Ausgewählte Predigten
1. Von den Verwaltern des Herrn

11.

Die Lenden der Gläubigen werden also umgürtet, wenn die böse Begierlichkeit gezügelt und die schlechte Gesinnung unterdrückt wird, wenn der Geist sich der unreinen Lust widersetzt, wenn die Neigung zur Sinnlichkeit ertötet, die Vergnügungssucht bekämpft, die Habsucht und Raubgier verachtet, die Verletzung der Nächstenliebe gemieden, der Hochmut gebeugt und der Neid überwunden wird. Die Lampen der Gläubigen brennen, wenn sie die Regel des wahren Glaubens befolgen, mit [S. 199] Standhaftigkeit im Schoß ihrer Mutter, der Kirche, verharren, das Irdische gering schätzen und nach dem Himmlischen trachten, sorgfältig den Frieden bewahren, sich gegenseitig mit reiner Liebe lieben, sich mit gegenseitiger Ehre zuvorkommen, in Sanftmut und Demut des Herzens voranschreiten, willig und freudig die Werke der Barmherzigkeit üben und bei ihren guten Werken nicht auf den Beifall der Menschen, sondern auf das Wohlgefallen Gottes schauen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Einleitung zu Fulgentius

Navigation
. 1. Von den Verwaltern ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. 2. Die zweifache Geburt ...
. 3. Der heilige Erzmartyrer ...
. 4. Die Erscheinung ...
. 5. Von der Gottes- ...
. 6. Der heilige Märtyrer ...
. 7. Am Fest der Erscheinung ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger