Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Leo der Grosse († 461) - Sämtliche Sermonen (Sermones)
Sermo XII-XX: Neun Predigten über das Fasten im Dezember.
Sermo XVI. 5. Predigt über das Fasten im Dezember.

5.

Schließt also, Geliebteste, solche Menschen, die in jeder Hinsicht verderblich und zu verdammen sind, die durch die Kriegsunruhen anderer Länder in größerer Menge zu uns kamen, vollständig von euerer Freundschaft aus! Vermeidet es vor allem, ihr Frauen, mit ihnen bekannt zu werden und euch mit derartigen Leuten zu unterhalten, damit ihr nicht in die Fallstricke des Teufels geratet, während euer Ohr sich arglos an ihren märchenhaften Geschichten freut! Da der Satan weiß, daß er den ersten Mann durch den Mund eines Weibes verführt und durch die Leichtgläubigkeit einer Frau alle Menschen aus der Seligkeit des Paradieses vertrieben hat, so stellt er auch jetzt noch euerem Geschlechte mit zuversichtlicherer Schlauheit nach, um jenen den Glauben und die Ehrbarkeit zu rauben, die er durch die Helfershelfer seiner Falschheit an sich locken konnte. Weiter ermahne ich euch, Geliebteste, aufs eindringlichste auch dazu: Wenn es jemand unter euch bekannt werden sollte, wo sie sich aufhalten, wo sie lehren, in welchen Familien sie verkehren, in welcher Gesellschaft sie ihre Erholung suchen, so teilt uns dies getreulich mit, die wir von so banger Sorge um euch erfüllt sind! Hat doch keiner von euch, der mit Hilfe des Heiligen Geistes den Fallstricken dieser Leute entgeht, einen rechten Gewinn davon, wenn die Erkenntnis, wie andere unterliegen, kein Mitgefühl in seinem eigenen Herzen auslöst. Gegen gemeinsame Feinde und zum Schutze des allgemeinen Wohles müssen alle in gleicher Weise auf der Hut sein, damit nicht durch die Verwundung eines Körperteiles auch die anderen Glieder in Mitleidenschaft gezogen werden, damit nicht die, nach deren Meinung solche Leute unbehelligt bleiben sollen, beim Gerichte Christi als Mitschuldige befunden werden, selbst wenn sie sich nicht durch Einverständnis beflecken.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Sermo I-V: Dankrede ...
Sermo VI-XI: Sechs ...
Sermo XII-XX: Neun ...
. Sermo XII. 1. Predigt ...
. Sermo XIII. 2. Predigt ...
. Sermo XIV. 3. Predigt ...
. Sermo XV. 4. Predigt ...
. Sermo XVI. 5. Predigt ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. Sermo XVII. 6. Predigt ...
. Sermo XVIII. 7. Predigt ...
. Sermo XIX. 8. Predigt ...
. Sermo XX. 9. Predigt ...
Sermo XXI-XXX: Zehn ...
Sermo XXXI-XXXVIII: ...
Sermo XXXIX-L: Zwölf ...
Sermo LI: Homilie übe...
Sermo LII-LXX: Neunzehn ...
Sermo LXXI-LXXII: Zwei...
Sermo LXXIII-LXXIV: ...
Sermo LXXV-LXXVII: ...
Sermo LXXVIII-LXXXI: ...
Sermo LXXXII-LXXXV: ...
Sermo LXXXVI-XCIV: ...
Sermo XCV-XCVI: Homilie ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger