Titel newsletter aktuell suche Titel werke start

Diese Datenbank wird nicht mehr weiter ergänzt. Bitte verwende Sie die neue Seite hier: https://bkv.unifr.ch

Cassian († 430/35) - Vierundzwanzig Unterredungen mit den Vätern (Collationes patrum)
Siebente Unterredung, welche die erste mit Abt Serenus ist, über die Veränderlichkeit der Seele und die bösen Geister.

34. Die Lösung der vorgelegten Frage wird aufgeschoben.

Obwohl euere Fragen die ganze Zeit der nächtlichen Ruhe vor unsern Augen so hinwegstehlen, daß wir die Nähe der kommenden Morgenröthe gar nicht merken und uns angetrieben fühlen, die Worte dieser Unterredung bis zum Aufgang der Sonne fortzuspinnen: so glaube ich doch, weil die Lösung der vorgelegten Frage, sobald die Forschung einmal beginnt, uns in ein gar weites und tiefes Meer von weitern Fragen führen wird, welches die Kürze der [S. 507] gegenwärtigen Stunde nicht zu durchfurchen gestattet: daß wir dieselbe für die Untersuchung in der folgenden Nacht aufschieben, wo mir bei Gelegenheit dieser Untersuchung durch euere geneigtere Unterhaltung geistige Freude und reicherer Nutzen zu Theil werden mag und wir die weiten Buchten der vorgelegten Fragen, wenn uns der hl. Geist günstigen Wind verleiht, freier durchziehen können. So wollen wir denn, nachdem wir ein wenig des Schlummers genossen, sobald der Morgen naht, die Schläfrigkeit von unsern Augen schütteln und dann zusammen zur Kirche eilen, weil uns die Feier des Sonntags mahnt, Das zu thun. Wenn wir dann nach der gemeinsamen Andacht zurückgekehrt sind, wollen wir Das, was der Herr zu unserer beiderseitigen Belehrung eurem Verlangen gemäß eingibt, mit doppelter Freude besprechen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Vierundzwanzig Unterredungen mit den Vätern
Bilder Vorlage

Navigation
. Vorwort des Priesters ...
. Erste Unterredung, ...
. Zweite Unterredung ...
. Dritte Unterredung, ...
. Vierte Unterredung, ...
. Fünfte Unterredung, ...
. Sechste Unterredung, ...
. Siebente Unterredung, ...
. . Mehr
. . 17. Daß nicht jeder ...
. . 18. Frage, ob unter ...
. . 19. Antwort, in welcher ...
. . 20. Daß die feindlichen ...
. . 21. Daß die Teufel ...
. . 22. Daß die Macht ...
. . 23. Von der verminderten ...
. . 24. In welcher Weise ...
. . 25. Daß Diejenigen ...
. . 26. Von der Tödtung ...
. . 27. Über die Prüfung ...
. . 28. Daß man Jene nich...
. . 29. Einwurf, warum ...
. . 30. Antwort auf die ...
. . 31. Daß Jene unglücklich ...
. . 32. Von den verschiedenen ...
. . 33. Frage, woher eine ...
. . 34. Die Lösung der ...
. Achte Unterredung, ...
. Neunte Unterredung, ...
. Zehnte Unterredung, ...
. Vorwort des Johannes ...
. Elfte Unterredung, ...
. Zwölfte Unterredung ...
. Dreizehnte Unterredung, ...
. Vierzehnte Unterredung, ...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger