Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Basilius von Cäsarea († 379) - 313 kurzgefasste Vorschriften (Regulae brevius tractatae)
Die dreihundertzehn kurzgefaßten Regeln in Form von Frage und Antwort.

218. Frage.

Welche Einsicht sollen wir von Gott begehren, oder wie können wir derselben gewürdigt werden?

Antwort. Die Einsicht lernen wir von Gott selbst durch den Propheten kennen, der sagt: „Der Weise rühme sich nicht in seiner Weisheit, und der Starke rühme sich nicht in seiner Stärke, und der Reiche rühme sich nicht in seinem Reichthume; sondern wer sich rühmen will, rühme sich darin, daß er den Herrn versteht und kennt.“1 Und durch [S. 302] den Apostel sagt er: „Sondern verstehend den Willen des Herrn.“2 Wir werden dieser Einsicht würdig, wenn wir thun, was geschrieben steht: „Seid ruhig und erkennet, daß ich Gott bin,“3 und wenn wir glauben, daß jedes Wort Gottes wahr sei; „denn wenn ihr nicht glaubt, werdet ihr es nicht einsehen.“4

1: Jerem. 9, 23. 24.
2: Ephes. 5, 17.
3: Ps. 45, 11 [Hebr. Ps. 46, 11].
4: Is. 7, 9. LXX.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Hauptinhalt
Einleitung zu den kurz...
Die dreihundertzehn ...
. . Mehr
. . 210. Frage.
. . 211. Frage.
. . 212. Frage.
. . 213. Frage.
. . 214. Frage.
. . 215. Frage.
. . 216. Frage.
. . 217. Frage.
. . 218. Frage.
. . 219. Frage.
. . 220. Frage.
. . 221. Frage.
. . 222. Frage.
. . 223. Frage.
. . 224. Frage.
. . 225. Frage.
. . 226. Frage.
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger