Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Apologeten, Frühchristliche - An Autolykus (Ad Autolycum)
Drittes Buch: Wertlosigkeit der heidnischen Schriftsteller und ihrer Lehren; Heiligkeit und hohes Alter der christlichen.

24. Berechnung der Jahre von Adam bis zur Rückkehr aus der babylonischen Gefangenschaft.

Adam lebte, bis er seinen Sohn1 erzeugte, 230 Jahre, sein Sohn Seth 205 Jahre, dessen Sohn Enos 190, dessen Sohn Kainan 170 Jahre, dessen Sohn Maleleel 165 Jahre, dessen Sohn Jahreth 162, dessen Sohn Enoch 165 Jahre, dessen Sohn Mathusala 167 Jahre, dessen Sohn Lamech 188 Jahre. Dessen Sohn war der obengenannte Noe, der den Sem erzeugte in einem Alter von 500 Jahren. Unter ihm fand die Sintflut statt, als er 600 Jahre alt war. Die Gesamtzahl der Jahre bis zur Sintflut beträgt also 2242. Gleich nach der Sintflut zeugte Sem im Alter von 100 Jahren den Arphaxath, Arphaxath im Alter von 135 Jahren den Sala, Sala mit 130 Jahren den Heber, von welchem auch dessen Nachkommenschaft den Namen Hebräer erhielt; dieser zeugte 134 Jahre alt den Phaleg, dieser 130 Jahre alt den Ragau, dieser mit 132 Jahren den Seruch, dieser mit 130 Jahren den Nachor, dieser mit 75 Jahren den Thara, dieser mit 70 Jahren den Abraham; dieser, unser Patriarch, zeugte im Alter von 100 Jahren den Jsaak. Es belaufen sich also die Jahre bis auf Abraham auf 3278. Der vorerwähnte Jsaak lebte, bis er einen Sohn zeugte, 60 Jahre und zeugte dann den Jakob; Jakob lebte bis zu seiner Übersiedlung nach Ägypten, von der wir oben geredet haben, 130 Jahre; der Aufenthalt der Hebräer in Ägypten währte 430 Jahre, und nach ihrem Auszug aus Ägypten verweilten sie in der sogenannten Wüste 40 Jahre. Die Gesamtzahl der Jahre beträgt also 3938 zur Zeit, wo Moses starb und Jesus2 , der Sohn Naves, die Führung des Volkes übernahm. Er leitete es aber 27 Jahre. Als nun nach Jesus das Volk die Gebote Gottes übertrat, diente es dem König von Mesopotamien, namens Chusarathon, 8 Jahre. Hierauf, als es wieder Buße tat, traten Richter unter ihnen auf: Gothonoel 40 Jahre lang, Eglon 18 Jahre, Aoth 8 Jahre. Dann, als sie wieder abfielen, herrschten Fremde über sie 20 Jahre. Hierauf richtete sie Deborra 40 Jahre. Dann beherrschten sie die Madianiter 7 Jahre; hierauf war Gedeon ihr Richter 40 Jahre, Abimelech 3 Jahre, Thola 23 Jahre, Jair 22 Jahre. Dann dienten sie den Philistern und Ammanitern 18 Jahre. Hierauf richtete sie Jephte 6 Jahre, Esbon 7 Jahre, Älon 10 Jahre, Abdon 8 Jahre. Dann herrschten wieder Fremde über sie 40 Jahre. Hierauf richtete sie Samson 20 Jahre. Dann lebten sie in Frieden 40 Jahre lang. Hierauf war ihr Richter Samera 1 Jahr, Elis 20 Jahre, Samuel 12 Jahre.

1: Seth
2: Josue

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Erstes Buch: Der Gott ...
Zweites Buch: Widersin...
Drittes Buch: Wertlosi...
. . Mehr
. . 13. Über die ...
. . 14. Das neue Test...
. . 15. Bei solchen ...
. . 16. Beweis für ...
. . 17. Die Christen kennen ...
. . 18. Die Zeit der großen ...
. . 19. Beschreibung derselben ...
. . 20. Zeit des Moses.
. . 21. Zeit des Auszugs ...
. . 22. Zeit des Tempelbau...
. . 23. Die Propheten ält...
. . 24. Berechnung der ...
. . 25. Fortsetzung.
. . 26. Also großer Unter...
. . 27. Berechnung der ...
. . 28. Zusammenstellung ...
. . 29. Der Vorwurf der ...
. . 30. Die griechischen ...
Anhang. Chronologie ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger