Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Ausgewählte Briefe (Erster Teil)
Zweites Buch. Briefe von Augustins Erhe­bung zur Bischofswürde bis zu seiner Disputa­tion mit den Donatisten und der Entdeckung der pelagianischen Irrlehre in Afrika (396—410).
XXIII. (Nr. 37.) An Simplicianus

4.

Was die Fragen anbetrifft, deren Erörterung du mir in deiner Freundlichkeit anempfohlen hast, so würde ich wohl, durch deine Verdienste unterstützt, eine Antwort finden, auch wenn ich, durch die Stumpfheit meines Geistes gehindert, sie nicht verstände. Nur um das Eine bitte ich dich, du mögest in Anbetracht meiner Schwäche Gott bitten und bei allen meinen Schriften, die in deine heiligen Hände kommen, mögen sie nun Fragen betreffen, die du gütig und väterlich in mir angeregt hast, oder andere, dir nicht nur die Mühe machen, sie zu lesen, sondern auch die Last übernehmen, sie zu verbessern; denn ich erkenne und unterscheide wohl die Gaben Gottes und meine eigenen Fehler.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Vorrede
Bilder Vorlage

Navigation
Erstes Buch. Briefe ...
Zweites Buch. Briefe ...
. XVIII. (Nr. 31.) An ...
. XIX. (Nr. 33.) An Proc...
. XX. (Nr. 34.) An Euseb...
. XXI. (Nr. 35.) An Euse...
. XXII. (Nr. 36.) An ...
. XXIII. (Nr. 37.) An ...
. . XXIII.(Nr. 37.)
. . 1.
. . 2.
. . 4.
. XXIV. (Nr. 40.) An ...
. XXV. (Nr. 43.) An Glor...
. XXVI. (Nr. 44.) An ...
. XXVII. (Nr. 49.) An ...
. XXVIII. (Nr. 50.) An d...
. XXIX. (Nr. 51.) An ...
. XXX. (Nr. 52.) An Seve...
. XXXI. (Nr. 53.) An ...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger