Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Cyrill von Jerusalem († 387) - Katechesen an die Täuflinge (Procatechesis et Catecheses ad illuminandos)
XV. KATECHESE AN DIE TÄUFLINGE, frei vorgetragen in Jerusalem.
Über das Wort: „und der kommen wird in Herrlichkeit, zu richten die Lebendigen und die Toten, dessen Reich kein Ende haben wird". Über den Antichrist.

7.

[Forts. v. [S. 265] ] Doch wir suchen für die Ankunft (Christi) ein Zeichen, das speziell uns betrifft. Wir Mitglieder der Kirche wollen ein kirchliches Zeichen. Da sagt der Heiland: „Und dann werden viele Ärgernis nehmen, und sie werden einander verraten und einander hassen“1. Wenn du hörst, daß Bischöfe gegen Bischöfe, Kleriker gegen Kleriker, Laien gegen Laien blutig vorgehen2, so lasse dich nicht verwirren! Die Schrift hat es ja vorhergesagt. Schenke deine Aufmerksamkeit nicht der gegenwärtigen Geschichte, sondern der Schrift! Nicht brauchst du, wenn ich, dein Lehrer, sterben muß, mit mir zu sterben. Dem Hörer kann es besser ergehen als dem Lehrer: wer zuletzt kommt, kann der erste werden. Denn der Herr nimmt auch diejenigen auf, welche erst in der elften Stunde kommen3. Fand sich unter den Aposteln ein Verräter, wunderst du dich dann, wenn du unter Bischöfen Bruderhaß findest? Das Zeichen erstreckt sich jedoch nicht nur auf die Führer, sondern auch auf die Laien. Es heißt nämlich: „Da die Sünde überhand nimmt, wird die Liebe der Masse erkalten“4. Will sich etwa von den Anwesenden jemand rühmen, den Nächsten selbstlos zu lieben? Küssen nicht oftmals die Lippen, lächelt nicht das Gesicht, sind nicht nach außen hin fröhlich die Augen, während das Herz auf List sinnt und unter friedlichen Reden Böses vollbracht wird?

1: Ebd. [Matth.] 24, 10.
2: Es ist auf die arianischen Wirren der damaligen Zeit Bezug genommen.
3: Vgl. Matth. 20, 9.
4: Ebd. [Matth.] 24, 12.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Kathechesen

Navigation
EINLEITENDE KATECHESE ...
I. KATECHESE AN DIE ...
II. KATECHESE AN DIE ...
III. KATECHESE AN DIE ...
IV. KATECHESE AN DIE ...
V. KATECHESE AN DIE ...
VI. KATECHESE AN DIE ...
VII. KATECHESE AN DIE ...
VIII. KATECHESE AN ...
IX. KATECHESE AN DIE ...
X. KATECHESE AN DIE ...
XI. KATECHESE AN DIE ...
XII. KATECHESE AN DIE ...
XIII. KATECHESE AN ...
XIV. KATECHESE AN DIE ...
XV. KATECHESE AN DIE ...
. Über das Wort: „und ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . Mehr
XVI. KATECHESE AN DIE ...
XVII. KATECHESE AN ...
XVIII. KATECHESE AN ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger