Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Cyrill von Jerusalem († 387) - Katechesen an die Täuflinge (Procatechesis et Catecheses ad illuminandos)
XV. KATECHESE AN DIE TÄUFLINGE, frei vorgetragen in Jerusalem.
Über das Wort: „und der kommen wird in Herrlichkeit, zu richten die Lebendigen und die Toten, dessen Reich kein Ende haben wird". Über den Antichrist.

21.

Wie du siehst, ist die Ankunft des Herrn den Propheten allgemein bekannt. Bekannt ist ihnen, wie du siehst, die Stimme des Vogels. Wollen wir sehen, was für eine Stimme dies ist! „Wenn der Befehl erschallt, die Stimme des Erzengels ertönt, die Gottesposaune erklingt, wird er, der Herr, vom Himmel herabsteigen“1. Ein Erzengel wird allen das Wort zurufen: „Steht auf, dem Herrn entgegen!“

Schrecklich ist es, wenn der Herr herabsteigt. David sagt: „Gott, unser Gott, wird sichtbar kommen. Nicht wird er schweigen. Feuer wird vor ihm brennen, und rings um ihn wird starkes Gewitter sein usw.“2. Wenn nach der eben verlesenen Schriftstelle3 der Menschensohn auf den Wolken des Himmels vor den Vater tritt, [S. 276] wird ein Strom von Feuer niederstürzen, die Menschen zu erproben. Sind eines Menschen Werke Gold, wird er gar herrlich glänzen. Sind eines Menschen Werke von Stroh, wertlos, dann wird er vom Feuer verschlungen werden4.

Der Vater „sitzt, sein Gewand ist weiß wie Schnee, und die Haare seines Hauptes sind wie reine Wolle“5. Dies ist bildlich gesprochen. Inwiefern? Er ist nämlich der König derer, welche sich nicht mit Sünden beschmutzt haben. „Denn“ — sagt er — „ich werde eure Sünden weiß machen wie Schnee und wie Wolle“6 — Bilder des Sündennachlasses bzw. der Unschuld. Wie der Herr auf Wolken in die Himmel auffuhr, wird er auf Wolken von den Himmeln herabkommen. „Und sie werden den Menschensohn auf den Wolken des Himmels kommen sehen mit großer Macht und Herrlichkeit“7.

1: 1 Thess. 4, 15.
2: Ps. 49, 3 [hebr. Ps. 50, 3].
3: Vgl. die Schriftlesung zu Beginn dieser Katechese!
4: Vgl. 1 Kor. 3, 12―15.
5: Dan. 7, 9.
6: Is. 1, 18.
7: Matth. 24, 30.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Kathechesen

Navigation
EINLEITENDE KATECHESE ...
I. KATECHESE AN DIE ...
II. KATECHESE AN DIE ...
III. KATECHESE AN DIE ...
IV. KATECHESE AN DIE ...
V. KATECHESE AN DIE ...
VI. KATECHESE AN DIE ...
VII. KATECHESE AN DIE ...
VIII. KATECHESE AN ...
IX. KATECHESE AN DIE ...
X. KATECHESE AN DIE ...
XI. KATECHESE AN DIE ...
XII. KATECHESE AN DIE ...
XIII. KATECHESE AN ...
XIV. KATECHESE AN DIE ...
XV. KATECHESE AN DIE ...
. Über das Wort: „und ...
. . Mehr
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. . 22.
. . 23.
. . 24.
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . Mehr
XVI. KATECHESE AN DIE ...
XVII. KATECHESE AN ...
XVIII. KATECHESE AN ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger