Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Cyrill von Jerusalem († 387) - Katechesen an die Täuflinge (Procatechesis et Catecheses ad illuminandos)
IV. KATECHESE AN DIE TÄUFLINGE, frei vorgetragen in Jerusalem. Über die zehn Glaubenslehren

Die Himmelfahrt

13.

Nachdem Jesus den Leidensweg vollendet und die Menschen von Sünden erlöst hatte, stieg er wieder [S. 69] zum Himmel empor, von einer Wolke aufgenommen1. Als er auffuhr, standen ihm Engel zur Seite, waren Apostel Augenzeugen. Sollte einer der Überlieferung nicht Glauben schenken, dann möge er der Macht glauben, die sich jetzt offenbart. Während alle Könige bei ihrem Tode mit dem Leben auch ihre Macht verlieren, wird Christus seit seiner Kreuzigung von der ganzen Welt angebetet. Den Gekreuzigten verkünden wir, vor dem Gekreuzigten zittern die Dämonen. Viele sind im Laufe der Zeit gekreuzigt worden, aber wer ist sonst je nach seiner Kreuzigung angerufen worden, um die Dämonen zu verscheuchen?2

1: Apg. 1, 9.
2: Vgl. Katech. 13, 3 u. 4.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Kathechesen

Navigation
EINLEITENDE KATECHESE ...
I. KATECHESE AN DIE ...
II. KATECHESE AN DIE ...
III. KATECHESE AN DIE ...
IV. KATECHESE AN DIE ...
. Einleitung
. Gott
. Die Geburt aus der ...
. Das Kreuz
. Das Grab
. Die Auferstehung
. Die Himmelfahrt
. . 13.
. . 14.
. Das kommende Gericht ...
. Die Seele
. Der Körper
. Nahrung
. Kleidung
. Auferstehung
. Die göttlichen Schrif...
V. KATECHESE AN DIE ...
VI. KATECHESE AN DIE ...
VII. KATECHESE AN DIE ...
VIII. KATECHESE AN ...
IX. KATECHESE AN DIE ...
X. KATECHESE AN DIE ...
XI. KATECHESE AN DIE ...
XII. KATECHESE AN DIE ...
XIII. KATECHESE AN ...
XIV. KATECHESE AN DIE ...
XV. KATECHESE AN DIE ...
XVI. KATECHESE AN DIE ...
XVII. KATECHESE AN ...
XVIII. KATECHESE AN ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger