Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Cyrill von Jerusalem († 387) - Katechesen an die Täuflinge (Procatechesis et Catecheses ad illuminandos)
III. KATECHESE AN DIE TÄUFLINGE, frei vorgetragen in Jerusalem.
Über die Taufe

13.

[Forts. v. [S. 57] ] Bist du der Gnade gewürdigt, erst hierauf gibt dir Jesus die Kraft, gegen die feindlichen Mächte zu kämpfen. Gleichwie er nämlich nach der Taufe vierzig Tage versucht wurde — nicht als ob er nicht schon zuvor hätte (den Widersacher) besiegen können, er wollte vielmehr in allem, was er tat, eine gewisse Ordnung einhalten —, so sollst du, der du vor der Taufe den Kampf mit den Feinden nicht gewagt hättest, dann, wenn du die Gnade erhalten hast und für die Zukunft gestärkt bist, den Kampf mit den Waffen der Gerechtigkeit kämpfen und, wenn du willst, das Evangelium verkünden.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Kathechesen

Navigation
EINLEITENDE KATECHESE ...
I. KATECHESE AN DIE ...
II. KATECHESE AN DIE ...
III. KATECHESE AN DIE ...
. Über die Taufe
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
IV. KATECHESE AN DIE ...
V. KATECHESE AN DIE ...
VI. KATECHESE AN DIE ...
VII. KATECHESE AN DIE ...
VIII. KATECHESE AN ...
IX. KATECHESE AN DIE ...
X. KATECHESE AN DIE ...
XI. KATECHESE AN DIE ...
XII. KATECHESE AN DIE ...
XIII. KATECHESE AN ...
XIV. KATECHESE AN DIE ...
XV. KATECHESE AN DIE ...
XVI. KATECHESE AN DIE ...
XVII. KATECHESE AN ...
XVIII. KATECHESE AN ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger