Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Cyrill von Jerusalem († 387) - Katechesen an die Täuflinge (Procatechesis et Catecheses ad illuminandos)
EINLEITENDE KATECHESE oder Vorwort zu den Katechesen unseres heiligen Vaters Cyrillus, Erzbischofs von Jerusalem.
Vorwort zu den Katechesen

11.

Auch das laß dir gesagt sein: lerne, was man dir vorträgt, und bewahre es für immer! Glaube nicht, [S. 23] es seien die gewöhnlichen Vorträge! Auch diese sind zwar gut und verdienen Gehör. Aber da können wir, was wir heute versäumen, morgen nachlernen. Was aber von dem planmäßigen Unterricht über die Wiedergeburt durch die Taufe heute versäumt wird, wann soll das nachgeholt werden? Denke dir, es ist an der Zeit, Bäume zu pflanzen! Wenn wir unterlassen, zu graben und Gruben zu machen, und einen Baum einmal schlecht pflanzen, wann kann er dann richtig gepflanzt werden? Denke dir, der katechetische Unterricht ist ein Gebäude! Wenn wir nicht tief gegraben und einen Grund gelegt haben, wenn wir nicht planmäßig ein wohlgefügtes Gebäude errichtet haben, damit sich keine Risse zeigen und der Bau nicht Schaden leide, dann ist auch die anfängliche Mühe wertlos. Es muß sich planmäßig Stein an Stein fügen und Kante an Kante reihen, die rauhen Teile müssen abgemeißelt werden. So ersteht schließlich ein tadelloser Bau. In erwähnter Weise verfahren wir mit den Steinen der Erkenntnis, wenn wir sie dir darreichen. Du mußt anhören, was über den lebendigen Gott gelehrt wird, über das Gericht, über Christus, die Auferstehung. Viele Lehren sind es, welche planmäßig vorgetragen werden. Einzelne wurden eben herausgegriffen, sie werden in der Folge so, wie sie zusammengehören, dargeboten. Wenn du nicht die Lehren zu einem Ganzen zusammenfügst und die früheren zugleich mit den späteren im Gedächtnis behältst, dann wird dein Bau Risse zeigen trotz der Arbeit des Baumeisters.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu den Kathechesen

Navigation
EINLEITENDE KATECHESE ...
. Vorwort zu den Kateche...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
I. KATECHESE AN DIE ...
II. KATECHESE AN DIE ...
III. KATECHESE AN DIE ...
IV. KATECHESE AN DIE ...
V. KATECHESE AN DIE ...
VI. KATECHESE AN DIE ...
VII. KATECHESE AN DIE ...
VIII. KATECHESE AN ...
IX. KATECHESE AN DIE ...
X. KATECHESE AN DIE ...
XI. KATECHESE AN DIE ...
XII. KATECHESE AN DIE ...
XIII. KATECHESE AN ...
XIV. KATECHESE AN DIE ...
XV. KATECHESE AN DIE ...
XVI. KATECHESE AN DIE ...
XVII. KATECHESE AN ...
XVIII. KATECHESE AN ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger