Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Sechstes Buch
XV. Kapitel

120.

1. Es kann aber auch die von dem Apostel erwähnte Einpfropfung in den edlen Ölbaum,1 in Christus selbst, geschehen, indem die unedle und ungläubige Natur in Christus eingepflanzt wird, das ist die Natur derer, die zum Glauben an Christus kommen; besser aber ist es, wenn bei jedem einzelnen der Glaube in die Seele selbst eingesenkt wird.

2. Denn auch der Heilige Geist wird auf diese Weise gewissermaßen verpflanzt, indem er entsprechend der Begrenztheit eines jeden einzelnen ohne Begrenzung verteilt ist.

3. Über die Erkenntnis spricht aber Salomon und sagt dabei folgendes: "Strahlend und unverwelklich ist die Weisheit, und leicht kann sie von denen geschaut werden, die sie lieben, und von denen, die nach ihr verlangen, läßt sie sich vorauseilend im voraus erkennen. Wer sich am frühen Morgen aufmacht, um zu ihr zu kommen, wird sich nicht lange abmühen müssen; denn sich in Gedanken mit ihr zu beschäftigen, ist der Höhepunkt der Klugheit, und wer um ihretwillen nachts wacht, wird bald frei von Sorgen sein; denn sie geht umher und sucht die ihrer Würdigen auf" ("denn nicht aller Sache ist die Erkenntnis"2), "und auf ihren Wegen erscheint sie ihnen freundlich."3 Wege aber sind die Führung des Lebens und die Mannigfaltigkeit entsprechend den Testamenten.

1: Vgl. Röm 11,24.
2: 1Kor 8,7.
3: Weish 6,12-16.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
. Mehr
. VII. Kapitel
. VIII. Kapitel
. IX. Kapitel
. X. Kapitel
. XI. Kapitel
. XII. Kapitel
. XIII. Kapitel
. XIV. Kapitel
. XV. Kapitel
. . 115.
. . 116.
. . 117.
. . 118.
. . 119.
. . 120.
. . 121.
. . 122.
. . 123.
. . 124.
. . 125.
. . 126.
. . 127.
. . 128.
. . 129.
. . 130.
. . 131.
. . 132.
. XVI. Kapitel
. XVII. Kapitel
. XVIII. Kapitel
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger