Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hippolytus von Rom († um 235) - Das Buch über Christus und den Antichrist (De Christo et Antichristo)

51. Die Nachkommen Edom's und Moab's werden sich mit dem Antichrist verbinden.

Um indessen durch diese Erklärungen nicht allein Diejenigen, welche gern in den Aussprüchen Gottes forschen, zu überzeugen, wollen wir noch mehrere andere Nachweise beibringen. Daniel sagt nämlich: „Diese allein werden gerettet aus seiner Hand: Edom und Moab und das Haupt der Söhne Ammon.“1 Ammon und Moab sind die Söhne Lot's von seinen Töchtern erzeugt, deren Geschlecht jetzt noch fortdauert. Isaias sagt nämlich: „Und sie fliegen auf die Schultern der Philistäer am Meer;2 mitsammen plündern sie die Söhne des Osten, Judomäa und Moab sind zu ihrer Hände Befehl,3 und die Söhne Ammon sind unterthan.“4

1: Dan. 11, 41.
2: LXX, in den Schiffen der Ausländer.
3: LXX, und auf Moab werden sie zuerst ihre Hände legen.
4: Is. 11, 14.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Hippolytus’ des Presbyters und Märtyrers, Buch über Christus und den Antichrist
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 43. Das Gericht wird ...
. . 44. Henoch und Elias ...
. . 45. Johannes ist auch ...
. . 46. Henoch und Elias ...
. . 47. Sie werden vom ...
. . 48. Charakter des Anti...
. . 49. Er wird das römische ...
. . 50. Wie Antiochus wird...
. . 51. Die Nachkommen ...
. . 52. Eroberungen des ...
. . 53. Er macht sich zum ...
. . 54. Er wird die Juden ...
. . 55. Das trügerische ...
. . 56. Verfolgung der ...
. . 57. Der Antichrist ...
. . 58. Das jüdische Volk...
. . 59. Vergleich der Kirc...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger