Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hippolytus von Rom († um 235) - Das Buch über Christus und den Antichrist (De Christo et Antichristo)

45. Johannes ist auch Vorläufer in der Unterwelt.

Denn als er den Gruß der Elisabeth hörte, sprang er vor Freude auf im Schooße der Mutter, weil er den im Schooße der Jungfrau empfangenen Logos Gottes schaute. Darauf predigte er in der Wüste und verkündigte dem Volke die Taufe der Buße, um den in der Wüste der Welt lebenden Völkern die künftige Erlösung anzuzeigen. Dann zeigte er im Jordan den Erlöser in Person und sagt: „Dieser ist das Lamm Gottes, welches die Sünden der Welt hinwegnimmt.“1 Als er von Herodes hingerichtet war, predigte er zuerst denen in der Unterwelt und wurde dort ebenfalls Vorläufer,2 um anzuzeigen, daß der Erlöser auch dahin kommen werde, um die Seelen der Heiligen aus der Hand des Todes zu erlösen.

1: Joh. 1, 19.
2: Dieses ist eine bei den Griechen allgemein geläufige Ansicht: Leo Allat. de libri Eccli. Graec. p. 309.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Hippolytus’ des Presbyters und Märtyrers, Buch über Christus und den Antichrist
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 37. Fortsetzung. Das ...
. . 38. Fortsetzung. Die ...
. . 39. Fortsetzung. Babylons ...
. . 40. Fortsetzung. Babylons ...
. . 41. Fortsetzung. Untergang ...
. . 42. Freude der Gerechten ...
. . 43. Das Gericht wird ...
. . 44. Henoch und Elias ...
. . 45. Johannes ist auch ...
. . 46. Henoch und Elias ...
. . 47. Sie werden vom ...
. . 48. Charakter des Anti...
. . 49. Er wird das römische ...
. . 50. Wie Antiochus wird...
. . 51. Die Nachkommen ...
. . 52. Eroberungen des ...
. . 53. Er macht sich zum ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger