Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hippolytus von Rom († um 235) - Das Buch über Christus und den Antichrist (De Christo et Antichristo)

37. Fortsetzung. Das Thier mit den sieben Köpfen und zehn Hörnern.

„Und ich sah das Weib trunken von dem Blute der Heiligen und von dem Blute der Zeugen Jesu. Und ich verwunderte mich, als ich sie sah großen Wunders. Und es sagte zu mir der Engel: Warum wunderst du dich? Ich will dir sagen das Geheimniß des Weibes und des Thieres, das sie trägt, welches die sieben Köpfe hat und die zehn Hörner. Das Thier, welches du gesehen, war und ist nicht und wird heraufsteigen aus dem Abgrund und gehet in's Verderben; und es werden sich wundern, die da wohnen auf der Erde — (deren Namen nicht geschrieben sind in das Buch des Lebens seit Grundlegung der Welt) — so sie sehen das Thier, welches war und nicht ist.“1

1: Dazu hat Hippolytus [kai parestai] καὶ παρέσται, und sein wird. So hat auch cod. Alex., sowie die syrische und arabische Übersetzung, Combef. S. 18.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Hippolytus’ des Presbyters und Märtyrers, Buch über Christus und den Antichrist
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 29. Hippolytus fürchtet, ...
. . 30. Was Isaias über ...
. . 31. Lob der Propheten ...
. . 32. Was Daniel über ...
. . 33. Die Weissagung ...
. . 34. Isaias' Weissagung ...
. . 35. Der Herr hat es ...
. . 36. Weissagung des ...
. . 37. Fortsetzung. Das ...
. . 38. Fortsetzung. Die ...
. . 39. Fortsetzung. Babylons ...
. . 40. Fortsetzung. Babylons ...
. . 41. Fortsetzung. Untergang ...
. . 42. Freude der Gerechten ...
. . 43. Das Gericht wird ...
. . 44. Henoch und Elias ...
. . 45. Johannes ist auch ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger